Katlenburger Heidelbeer Wein

Goldregen für KATLENBURGER Fruchtweine

Anlässlich der Fruchtweingetränkeprüfung der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft (DLG) im Frühjahr 2019 haben die Prüfer mit ihren zertifizierten Fachkenntnissen eine Vielzahl an Frucht- und Apfelweinen, Fruchtwein-Cocktails, Fruchtwein-Bowlen und Fruchtglühweinen einer strengen und genormten, sensorischen Prüfung unterzogen.

Bewertet wurden neben Aussehen und Stabilität auch der Geruch, Geschmack und die Harmonie der Getränke. Die Deklaration der Produkte wurde an anderer Stelle im Auftrag der DLG durch eine externe Gesellschaft auf gesetzliche Konformität geprüft.

17-faches Gold für KATLENBURGER

Die KATLENBURGER Kellerei, Europas vielfältigste Fruchtweinkellerei, meldet jedes Jahr eine Vielzahl ihrer in Südniedersachsen hergestellten und abgefüllten Frucht-, Apfel- und Honigweingetränke zur DLG-Prüfung an. „Die DLG-Fruchtgetränkeprüfungen stellen für unsere Familienkellerei eine einzigartige Gelegenheit dar, unsere Getränke durch eine externe Gesellschaft in regelmäßigen Abständen und auf Basis genormter und zertifizierter Kriterien und Methoden objektiv und unabhängig bewerten zu lassen“, so Geschäftsführer Klaus Demuth. „Die Ergebnisse spornen uns an, unsere Qualität auf höchstem Niveau zu halten. Die Kritik der Prüfer nehmen wir sehr ernst und bringen sie in unsere kontinuierlichen Verbesserungsprozesse ein. In diesem Jahr sind wir besonders stolz, dass alle unsere Produkte, die wir zur Prüfung angemeldet haben, nicht nur einfach ausgezeichnet wurden. Vielmehr gab es 17-mal Gold und 6-mal Silber, außerdem wurde KATLENBURGER zum 27. Mal mit dem „Preis für langjährige Produktqualität“ ausgezeichnet. Bei der Prüfung wurden
auch sämtliche klassische Fruchtweine, Honigweine, Fruchtglühweine, aber auch unsere innovativen Bowle To Go-Getränke in der 0,33l-Trendflasche mit der höchsten Auszeichnung bewertet. Die neuen, sommerlichen Fruchtweine der „On-Ice-Edition“ erhielten sowohl Gold (Rhabarber) als auch Silber (Himbeere und Maracuja). Auch die klassischen Exquisit Seccos Beerenperlweine von KATLENBURGER konnten sowohl Gold (Beeren-Secco) als auch Silber (Erdbeer-Secco) abräumen.“

Alexandra Demuth, Familienunternehmerin in vierter Generation, ergänzt: „Besonders stolz sind wir auch auf die Qualität unseres Apfel-Ciders, der modernen, internationalen Variante eines Apfelwein-Getränks. KATLENBURGER beweist mit der Bewertung in Gold, dass das Unternehmen auch in der weltweit am stärksten wachsenden Kategorie alkoholischer Getränke zu Hause ist und erfolgreich mitmischt.“

Die innovativen Varianten des Ciders, Rosé-Cider und Light-Cider, wurden ebenfalls mit Silber ausgezeichnet.

„Wir werden uns auf dem Ergebnis nicht ausruhen, aber wir dürfen stolz sein, dass wir uns als einer der weltweit vergleichsweise wenigen Fruchtweinspezialisten in dem vielfältigen Markt der fruchtigen, „weinhaltigen“ Getränke eine Spitzenstellung erarbeitet haben“, so Alexandra Demuth.

Quelle/Bildquelle: KATLENBURGER Kellerei GmbH & Co. KG | katlenburger.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link