anna famosa
Auszeichnung

Gold bei der ISW: ANNA FAMOSA ist Aperitif des Jahres 2023

Die Sonne auf der Haut spüren, mit Freunden anstoßen und das Leben mit einem sonnengoldenen Aperitif feiern: Dieses Gefühl verkörpert ANNA FAMOSA. Der Aperitif vereint den Geschmack von fruchtigem Pfirsich, edlen Rosen und den feinen, unverwechselbaren Bitternoten des Wermuts. Das Ergebnis: Dolce Vita im Glas.

Ganz aktuell: ANNA FAMOSA ist zum Aperitif des Jahres 2023 bei der ISW Competition – Meiningers International Spirits Awards gekürt worden und hat eine heiß begehrte Goldmedaille gewonnen.

Verschiedene Auszeichnungen erhalten

„Wir sind überglücklich und sehr stolz auf diese Auszeichnungen“, sagen Petra Spamer-Riether und Tochter Janina Riether, die Gründerinnen der HS Heidelberg Spirits GmbH. Erst vor zwei Jahren auf den Markt gekommen, regnete es bereits Auszeichnungen für ANNA FAMOSA, den Newcomer in der Aperitif-Szene: IWSC (International Wine and Spirits Competition London), WSA World Spirits Awards Österreich, ISW, NYISC (New York International Spirits Competition), Liqueur of the Year, Falstaff 90 Punkte. Von Mixology als „Spirituose des Jahres 2022“ nominiert.

„Wir sind sehr froh, mit dem neuen Aperitif eine hochwertige Alternative zu den gängigen Sprizz-Varianten, wie Aperol oder Lillet, bieten zu können“, sagt Juniorchefin Janina Riether. „ANNA FAMOSA ist einmalig durch die Kombination mit Pfirsich und Rose, dazu eine feine, dezente Bitternote. Es gibt nichts Vergleichbares auf dem Markt“, so die Betriebswirtin.

Für den Geschmack von Sommer, Freiheit und Lebenslust einfach ANNA FAMOSA mit Prosecco oder Champagner mischen, Eiswürfel dazu und mit Orangenscheiben garnieren. Auch mit Tonic Water oder Wild Berry lässt sich der leichte Aperitif (15% Vol.) ideal zu einem Cocktail mit wenig Alkohol mixen.

Hier die besten Rezepte für das kleine Stück Italien-Glück.

Famosa Sprizz

  • 1 Teil ANNA FAMOSA
  • 4-5 Teile Sekt, Prosecco oder Champagner
  • Eiswürfel
  • Umrühren und mit 2 Orangenscheiben im Sprizz-Glas dekorieren.

Famosa Tonic

  • 1 Teil ANNA FAMOSA
  • 4-5 Teile Tonic Water
  • Eiswürfel

Umrühren und mit einer Zitronenscheibe garnieren im Longdrink-Glas garnieren.

Love Affair

  • 1 Teil ANNA FAMOSA
  • 3 Teile Sauvignon Blanc
  • mit Wild Berry auffülle
  • Eiswürfel.

Umrühren und mit einer Grapefruitspalte im Sprizz-Glass garnieren.

Inspiration aus den 1920er Jahren

Die Idee zur Entwicklung dieses neuen, unvergleichlichen Aperitifs hatten Petra Spamer-Riether und Janina Anna Riether. „Vorbild waren die Frauen mit dem Namen Anna in unserer Familie, vor allem Anna Spamer, die in den 1920er Jahren in Rödermark, in der Nähe von Frankfurt, einen wunderbaren Garten mit Rosen anlegte. Sie war Gärtnerin und ist heute das Vorbild für Anna Famosa“, erzählt Petra Spamer-Riether.

Petra Spamer-Riether (rechtes Bild, links) und Tochter Janina Anna Riether (rechtes Bild, rechts) haben ANNA FAMOSA erfunden.

Mit ANNA FAMOSA kann man den Moment genießen – man fühlt sich umgehend auf eine blühende Sommerwiese versetzt mit Rosen und Pfirsich-Bäumen. Das Produkt passt zu jeder Gelegenheit: zum Brunch, zum Sommerpicknick, als Hochzeitsaperitif, bei der Geburtstagfeier, als Apero vor dem Essen oder als Sprizz zu Hause, in der Bar oder am Strand. Der Aperitif von HS Heidelberg Spirits liegt voll im Trend mit wenig Alkohol (15% Vol.).

Eine ganze Reihe von namhaften Barleuten in Deutschland, der Schweiz und Österreich haben mit ANNA FAMOSA Aperitif wunderbare Sprizz-Varianten und extravagante Cocktails kreiert. Genießen kann man den Aperitif zum Beispiel im Westin Grand Hotel Frankfurt, Maindinner in Frankfurt, George Hotel Hamburg, Hotel de Rome Berlin, Hotel Vier Jahreszeiten München, Jigger & Spoon Stuttgart, Sacher Hotel Salzburg, Widder Hotel Zürich, Bar am Wasser Zürich und viele weitere.

Einfach online bestellen unter: www.heidelbergspirits.com.

Quelle/Bildquelle: HS Heidelberg Spirits GmbH

Neueste Meldungen

Haus Cramer Gruppe
fritz kola kampagne
Haus Cramer Gruppe
fritz kola kampagne
Alle News