Glendalough Single Malt Mizunara
Irisches Handwerk und japanische Eiche

Glendalough launcht 7-jährigen Single Malt mit Mizunara Fass Finish

Die Glendalough Distillery ist bekannt für ihre ausgezeichneten Whiskeys, doch mit dem neuen Single Malt hat sie sich über Irland hinausbegeben. Ein irischer Single Malt, 7 Jahre lang gereift, trifft auf eine japanische Rarität.

Die unermüdliche Suche nach der geschmackvollsten Eiche der Welt führte Glendalough von den Wäldern der irischen Wicklow Mountains zu denen im vulkanischen Norden Japans, auf der Insel Hokkaido. Dort fand sie Mizunara, die begehrteste Eiche der Whiskey-Welt.

Als erste Irish Whiskey Distillery, welche das seltene, exotische Mizunara Holz nutzte, hat sich Glendalough ins Unbekannte gewagt. Irischen Single Malt mit Japanischer Eiche zu vermählen, war im wahrsten Sinne des Wortes ein Wagnis. Doch es hat zu diesem wundervollen Whiskey geführt.

Mizunara Eiche ist schwer zu beschaffen, kostet mehr als das Zehnfache eines durchschnittlichen Fasses und ist fast unmöglich zu küfern. Die Bäume wachsen oft verdreht, sie müssen doppelt so alt werden wie andere Eichen, bevor sie gefällt werden können. „Mizunara“ bedeutet Wassereiche; aufgrund ihrer Feuchtigkeit dauert es drei Jahre, das Holz zu trocknen. Danach ist es sehr schwer zu bearbeiten und so porös, dass die Fässer daraus undichter sind als andere. Doch genau hierin liegt die Kraft dieses Holzes. Mehr Whiskey gelangt tiefer in das Holz und entnimmt ihm seine wunderbar exotischen Aromen.

Bereits beim ersten Schluck des Single Malts wird einem bewusst: Die Arbeit, welche hinter einem einzelnen Mizunara Fass steht, zahlt sich aus.

Das Mizunara Holz verleiht dem Whiskey einzigartige exotische Aromen. Der Single Malt ist lebendig, doch mit einer harmonischen Tiefe. Blumige, fruchtige Noten in der Nase gehen über zu einem vollmundigen Erlebnis aus Bitterschokolade, Orange, Sandelholz und Zimt. Dieser Single Malt zeichnet sich durch einen außergewöhnlichen Abgang mit getoasteter Eiche und orientalischen Gewürzen aus, mit lang anhaltenden Noten dunkler Schokolade.

Man sagt, was selten ist, ist schön. Mizunara gealterter Single Malt ist beides.

Der Glendalough 7 Year Old Single Malt Mizunara Oak Finish Irish Whiskey hat 46% Vol. (0,7 Liter) und kostet 79,00 € (UVP). Weitere Informationen zum Produkt gibt es hier: https://mizunara.glendaloughdistillery.com/

Über Glendalough. Die erste Craft Distillery Irlands.

Die Geschichte der Glendalough Distillery ist die von fünf Freunden aus Dublin, die ihre regulären Jobs aufgaben, um die handwerkliche Brennerkunst Irlands zu neuem Leben zu erwecken. Die Mission: Die letzten 100 Jahre, in denen fast nur Blends den Ton angegeben hatten, vergessen zu machen und wieder den Stil der großen alten Destillate zu lancieren, die den irischen Whiskey einst berühmt machten. All ihre Destillate werden in kleinen kupfernen Pot Stills gebrannt, nicht gefiltert, mit Bergquellwasser aus Glendalough, dem „Tal der zwei Seen“ im County Wicklow, auf Trinkstärke gebracht und anschließend in First Fill Bourbon-Fässern gereift. Dann gönnt man den diversen Whiskeys ein individuelles Finish. Sämtliche Whiskeys werden nicht kalt filtriert.

Über EGGERSSOHN

EGGERSSOHN verbindet den Namen eines traditionsreichen, hanseatischen Weinhandelshauses mit dem frischen Engagement eines agilen und modernen Unternehmens. Wir beliefern als eigenständige Tochter der Eggers & Franke Gruppe exklusiv den gehobenen Weinfachhandel und die Gastronomie mit hochwertigen Weinen und Spirituosen aus aller Welt.

Quelle/Bildquelle: Joh. Eggers Sohn GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link