Gin Mare Cocktails

Cocktailwettbewerb unter spanischer Sonne: Gin Mare Mediterranean Inspirations Competition 2017

Die Premium-Spirituose Gin Mare veranstaltet bereits zum siebten Mal in Folge ihren internationalen Cocktailwettbewerb: Mediterranean Inspirations 2017. Bartender aus Deutschland, Großbritannien, USA, Italien, Spanien, Portugal und aus dem skandinavischen Raum reichen online drei Gin Mare Cocktailkreationen ein. Die besten deutschen Bewerber dürfen sich dann im Juni in Barcelona bei einem Vorentscheid beweisen. Das globale Finale findet Anfang September auf Ibiza statt. Bewerbungen sind bis Anfang Juni möglich.

Schritt 1: Bartender bewerben sich online
Bis zum 5. Juni 2017 können sich Bartender aus Deutschland für den Gin Mare Mediterranean Inspirations Wettbewerb online registrieren. Sie müssen drei Cocktailkreationen zu den Themen „Mediterraner Gin & Tonic“, „Mare Nostrum Cocktail“ sowie „Gastro-Bartender Drink“ einreichen. Beim Mare Nostrum Cocktail geht es im Wesentlichen darum, das unbeschwerte mediterrane Lebensgefühl zu unterstreichen, bei der Kreation des Gastro-Bartender Drinks ist die Artischocke als Bestandteil ein Muss. Das genaue Regelwerk sowie ausführliche Informationen zum Wettbewerb sind auf der Homepage nachzulesen.

Deutsche Bartender profitieren von Gin Mare Image-Events
Um Gin Mare Mediterranean Inspirations in der deutschen Bar-Szene noch bekannter zu machen, wird es vorab in Berlin, Düsseldorf und München jeweils ein hochwertiges Image-Event geben.

Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen werden zu einem späteren Zeitpunkt kommuniziert oder senden Sie Ihre Anfragen an ginmare@ruu.de.

Eine international renommierte Jury bewertet die Rezepteinsendungen und wählt acht deutsche Bewerber aus, die zum Vorentscheid nach Barcelona reisen und ihre Cocktailkreationen präsentieren dürfen.

Generell gilt: Bei allen Cocktailkreationen soll das mediterrane Lebensgefühl im Mittelpunkt stehen. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Als einzige Basisvorgabe ist die Nutzung von mindestens 40 ml Gin Mare in allen zur Bewertung vorgelegten Drinks vorgeschrieben.

Schritt 2: Vorentscheid in Barcelona
Die acht besten deutschen Bewerber fliegen am 19. Juni 2017 nach Barcelona zum deutschen Vorentscheid. Dort haben sie die Gelegenheit sich im Garten der berühmten Gin Mare Kapelle zu beweisen, indem sie ihre gemixten Cocktailkreationen vor der internationalen Fachjury präsentieren. In Barcelona wird der deutsche Finalist gekürt, der die einmalige Gelegenheit erhält, Anfang September zum globalen Finale nach Ibiza zu reisen.

Schritt 3: Globales Finale auf Ibiza
Das Finale findet vom 3. bis 6. September 2017 in der Villa Mare auf Ibiza statt – idyllisch gelegen mit einem fantastischen Blick über Olivenhaine und das azurblaue Mittelmeer. Die Finalisten aus jedem Land haben dort die Möglichkeit, ihren Gastro-Bartender Drink zu perfektionieren. Dieses Jahr ist der Endwettbewerb als gastronomisches Symposium aufgestellt: Alle Finalisten bekommen ein ausführliches Begleitprogramm in Form von Workshops und Masterclasses. So finden zum Beispiel ein Workshop mit einem bekannten Koch, ein Duft- und Aroma-Workshop mit Parfümeur Ramíon Monegal oder eine „Slow Food Experience“ mit David Reartes statt. Ein Experte von www.foodpairing.com wird den Bartendern zur Unterstützung an die Seite gestellt. Der Experte fungiert in diesem Zeitraum als Coach für die Teilnehmer. Weitere Highlights sind der Besuch bei „Stage & Dinner“ im Heart Ibiza by Albert Adriá & Cirque du Soleil sowie ein Ausflug in die Salzgärten der Salinen von Mallorca.

Der Gewinner des Wettbewerbs darf einen Kurs an der international bekannten und renommierten Kochschule Le Cordon Bleu Hospitality School besuchen, die mit Schulen in 17 Ländern weltweit eine führende Rolle im Bereich der gastronomischen Ausbildung spielt.

Gin Mare kooperiert in diesem Jahr mit der Plattform www.foodpairing.com sowie mit der Organisation Slow Food, die sich für die Erhaltung der regionalen und bewussten Küche einsetzt.

Über die Eggers & Franke Gruppe
Die Eggers & Franke Gruppe zählt zu den führenden Wein- und Spirituosendistributeuren Deutschlands und bedient über ihre spezialisierten Tochterunternehmen den Lebensmittelhandel, den Fachhandel, die Gastronomie und die Hotellerie mit hochwertigen Weinen und Spirituosen aus aller Welt. Dazu zählen neben Eggers & Franke die Bremer Traditionsunternehmen Reidemeister & Ulrichs Domaines & Châteaux, Joh. Eggers Sohn sowie die Versandhändler Ruyter & Ast und Ludwig von Kapff.

Quelle/Bildquelle: Eggers & Franke Gruppe | ef-gruppe.com

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link