Lillet Workshop 2016 Berlin

Gesucht und gefunden: Nationale Lillet Workshops küren Gewinner

Smoothies, Punches, Frozen-Drinks und Low-Proof Cocktails – die Trends, die diese Saison ins Glas kommen, versprechen vielseitigen Genuss. Lillet Brand Ambassador Tatjana Friedrich lud im Rahmen der ersten nationalen Lillet Workshop-Reihe sowohl Newcomer als auch erfahrene Bartender ein, die neuesten Trends kennenzulernen und ihr kreatives Können bei der Entwicklung neuer Lillet Drinks unter Beweis zu stellen. Die vier frisch gekürten Gewinner aus Köln, München, Frankfurt und Berlin reisen im September nach Podensac, in die Heimat Lillets.

Deutschlandweite Bartender Workshop-Serie
Eröffnet wurden die Workshops mit der «L’Académie Lillet». Tatjana Friedrich informierte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über die Aperitif-Kultur, die Geschichte und Herkunft Lillets sowie die große Vielfalt des Weinaperitifs aus Frankreich. Passend zur Jahreszeit standen neben aktuellen Trends vor allem Low-Proof Cocktails im Fokus. Beim abschließenden Mixing-Contest zeigten die Bartender ihr Können und kreierten einen neuen Lillet Drink. Bewertet von einer Fachjury sind die Gewinner: Anel Krivdic aus dem „Little Link“ in Köln, Christian Schroff aus der „Orientierbar“ in Frankfurt, Mohamed Loudini aus der „Burger & Lobster Bank“ München und Yukon Isik aus dem „Two Buddhas“ in Berlin. Sie dürfen im September in die Heimat von Lillet reisen.

Kreativität, Geschmack und Leichtigkeit sind gefragt
Bei der Kreation des Lillet Drinks 2016 griffen die Teilnehmer aus den Top-Bars Deutschlands zu experimentellen Zutaten wie Chia-Samen, Goji-Beeren, Aloe-Vera-Saft, Kokosnusswasser, Rosenwasser, Dattel-Palm-Sirup sowie Avocado und Spinatblättern. «In jeder der vier Städte sind tolle Lillet Drinks mit interessanten Zutaten entstanden. Klar zu erkennen: Low-Proof Cocktails sind ein wichtiger Trend in der Bar-Szene. Daher standen auch Limonaden hoch im Kurs, die einen fruchtig-frischen Geschmack und eine einfache Zubereitung zum Nachmixen versprechen», so Lillet Brand Ambassador Tatjana Friedrich. «Zudem bekamen die Newcomer die Möglichkeit, erste Wettbewerbserfahrungen in einer lockeren Atmosphäre zu sammeln und sich wertvolle Tipps von den erfahrenen Kollegen zu holen».

Die Rezepte der Gewinner-Drinks zum Nachmixen und genießen

Gewinner-Drink Köln: «Oriental Rose» von Anel Krivdic
4cl Lillet Blanc
2 Barlöffel Rosenwasser
1 Barlöffel Dattel-Palm-Sirup
1cl Zitronensaft
5cl Sünner Pink Grapefruit Limonade

Mixanleitung: Alle Zutaten außer der Limonade werden im Rührglas gerührt und anschließend in das Glas abgeseiht und mit Limonade aufgegossen. Serviert in einem Weinglas, garniert mit einer Grapefruitrose.

Gewinner-Drink Frankfurt: «Sanssouci» von Christian Schroff
5cl Lillet Rosé
2cl Chivas Regal 12
2cl Limettensaft
2cl Zucker
¼ Scheibe Wassermelone
4-5 Rote Beeren der Saison
Minze
Fentimans Sparkling Lime & Jasmine Limonade

Mixanleitung: Die Melone im Mixer zerkleinern, alle weiteren Zutaten außer der Limonade im Shaker shaken und in eine Cocktailschale (bei einer größeren Menge für eine Party direkt in die ausgehöhlte Wassermelone) geben und mit der Limonade auffüllen.

Gewinner-Drink München: «Popet» von Mohamed Loudini
5cl Lillet Rosé
2cl Pink Grapefruitsaft
2cl Limettensaft
4-5 Rote Beeren der Saison
Prise Himalaya-Salz
Champagner oder Prosecco

Mixanleitung: Den halben Glasrand mit einer Limettenscheibe anfeuchten und danach in das Salz dippen, um eine Crusta zu bilden. Die Roten Beeren der Saison im Rührglas muddeln und alle weiteren Zutaten außer dem Champagner auf Eis dazugeben und rühren. Den Drink in das Glas mit dem Salzrand abseihen und mit Champagner auffüllen.

Gewinner-Drink Berlin: «Passion de Lillet» von Yukon Isik
6cl Lillet Blanc
6cl Thomas Henry Elderflower Tonic
2BL Orangen-Honig
½ Passionsfrucht
2 Zweige Salbei

Mixanleitung: Alle Zutaten in das Rührglas geben und auf Eis rühren, danach doppelt in das Weinglas abseihen und mit Tonic toppen. Mit Salbei und Grapefruit garnieren.

Über Lillet
Der französische Weinaperitif wird bis heute nach altem Familienrezept aus dem 19. Jahrhundert in Podensac hergestellt. Die einzigartige Mischung aus regionalen Weinen des Anbaugebietes Bordeaux und natürlich hergestelltem Fruchtlikör aus exotischen Zitrusfrüchten aus aller Welt, geben dieser Liaison ihren einzigartigen Geschmack. Neben dem klassischen Aperitif Lillet auf Eis, sind es vor allem die vielseitig kreierbaren Drinks des Lillet Blanc, Rouge und Rosé, die für genussreiche Abwechslung sorgen.

Mehr Informationen unter: http://www.lillet.com

Über Pernod Ricard Deutschland
Lillet ist eine der erfolgreichen Kernmarken aus dem umfangreichen Sortiment der Pernod Ricard Deutschland GmbH mit Sitz in Köln. Auf dem hiesigen Markt vertreibt und vermarktet Pernod Ricard Deutschland ein breites Portfolio von bekannten Premiumspirituosen. Das Sortiment umfasst unter anderem die Marken Ramazzotti, Havana Club, Absolut, Ballantine´s, Chivas Regal, Jameson, The Glenlivet, Malibu und Lillet. Pernod Ricard Deutschland gehört zur Gruppe Pernod Ricard mit Hauptsitz in Paris. Die Gruppe Pernod Ricard ist weltweit der zweitgrößte Spirituosen- und Weinkonzern. Die Fusion der französischen Unternehmen Pernod und Ricard legte 1975 den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft. Weltweit vertreibt und vermarktet Pernod Ricard mit insgesamt 18.500 Mitarbeitern in 85 Ländern Spirituosen und Weine. Mit 219 Mitarbeitern konnte Pernod Ricard Deutschland im Geschäftsjahr 2014/15 einen Bruttoumsatz von 690 Millionen Euro verzeichnen und damit seine Marktführerposition weiter stärken. Dabei ist sich Pernod Ricard Deutschland seiner unternehmerischen Verantwortung bei der Vermarktung von alkoholischen Getränken bewusst. Für die Aufklärungsinitiativen „Responsible Party“ und „Responsible Day“ wurde das Unternehmen im Bereich Prävention mit dem Health Media Award 2014 ausgezeichnet.

Mehr Informationen unter http://www.pernod-ricard-deutschland.de

Quelle/Bildquelle: Pernod Ricard Deutschland GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link