Gerolsteiner Tee Tim Schäcker
„Ein Zeichen guten Geschmacks“

Gerolsteiner Tee startet Kampagne mit Elevator Boy Tim Schäcker

Gerolsteiner hat eine großangelegte Kampagne für die im April neu eingeführte Produktlinie Gerolsteiner Tee gestartet, mit der insbesondere jüngere VerbraucherInnen angesprochen werden sollen. Das für den Zeitraum Juli bis September geplante Kommunikationsprogramm setzt auf einen modernen, urbanen Stil und das Zusammenspiel von TV, Video, Social Media, Podcasts und klassischen Großflächenplakaten im direkten POS-Umfeld.

Die Videos und der Claim „Ein Zeichen guten Geschmacks“ verknüpfen die Vorzüge des Neuprodukts Gerolsteiner Tee – es wird mit dem innovativen Cold-Brew-Verfahren hergestellt, schmeckt dadurch intensiv-aromatisch und enthält dabei weniger Zucker als andere Teegetränke – spielerisch mit dem abgespreizten kleinen Finger, einer britisch inspirierten Genuss-Geste beim Teetrinken.

Videos mit Elevator Boy Tim Schäcker

Herzstück der Kommunikationskampagne ist ein Tag-On zum reichweitenstarken TV-Spot für Gerolsteiner Mineralwasser („Echte Kraft kommt aus der Natur“). In einem 5-sekündigen Tag-On-Video bewirbt Gerolsteiner mit Social-Media-Star Tim Schäcker von den Elevator Boys das Neuprodukt Gerolsteiner Tee. Der Tag-On geht von Juli bis September live. Eine eigene Online-Video-Kampagne unterstützt die TV-Werbung und generiert weitere Kontakte in der jungen Zielgruppe.

Sie umfasst neben kurzen 6-sekündigen Videos auch 20- und 30-sekündige Spots mit Tim Schäcker, die nicht nur Lust auf das neue Produkt machen, sondern auch pointiert das Cold Brew-Verfahren und damit die Vorzüge von Gerolsteiner Tee erläutern. Die Kampagne arbeitet mit zwei Motiven, die rotierend in den unterschiedlichen Formaten eingesetzt werden.

Mit Podcasts auf Spotify

Ganz neu für die Marke Gerolsteiner ist der Auftritt in Podcasts. Das Unternehmen konnte beliebte Podcasts als Werbepartner gewinnen, z.B. auf Spotify „Fest & Flauschig“, moderiert von Jan Böhmermann und Olli Schulz, und „Gemischtes Hack“, die Comedyshow von Tommi Schmitt und Felix Lobrecht.

Abgerundet wird das Maßnahmenpaket durch rund 4.000 klassische Großflächenplakate zu Gerolsteiner Tee an Supermarkteingängen und -Parkplätzen, um maximale Sichtbarkeit unmittelbar vor der Kaufentscheidung zu erreichen. Geeignete POS-Outlets wurden gemeinsam mit dem Gerolsteiner Vertriebsteam ausgewählt.

Gerolsteiner Tee: Mehr Geschmack, weniger Zucker

Zielgruppe für Gerolsteiner Tee sind markenorientierte Konsumentinnen und Konsumenten und junge Familien, die im Alltag nach einer geschmacklichen Alternative zu Wasser suchen, die leichte Erfrischung und einen vollen, aromatischen Geschmack bietet. Die beiden Sorten Gerolsteiner Tee in den Geschmacksrichtungen Zitrone und Pfirsich (Fruchtgehalt 2 bzw. 4,5 Prozent) werden mit einem Cold-Brew-Schwarztee-Aufguss hergestellt. Bei dieser innovativen Art der Zubereitung werden die Schwarztee-Blätter mit kaltem Wasser übergossen und ziehen lange Zeit.

Durch die langsame und schonende Extraktion der Inhaltsstoffe können sich die Aromen besser entfalten. Die in den Teeblättern enthaltenen Bitterstoffe werden im kalten Aufguss weniger stark herausgelöst. Dadurch enthält Gerolsteiner Tee weniger Zucker als herkömmliche Eisteegetränke und ist mit 17 bzw. 18 kcal pro 100 ml kalorienarm und wie alle Gerolsteiner Produkte vegan. Gerolsteiner Tee wird im kompakten 0,75 l-PET-Einweggebinde angeboten, das sich für den Konsum zuhause genauso gut eignet wie für unterwegs.

Über den Gerolsteiner Brunnen:

Die Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG ist Anbieter der meist gekauften Mineralwassermarke auf dem deutschen Markt. Derzeit arbeiten 861 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Gerolsteiner, 52 davon sind Auszubildende. Bekannt ist die Marke mit Stern für die kohlensäurehaltigen Mineralwässer Gerolsteiner Sprudel und Gerolsteiner Medium sowie das stille Mineralwasser Gerolsteiner Naturell. Zum Produktportfolio gehören darüber hinaus das Neuprodukt Gerolsteiner Feinperlig, Gerolsteiner Heilwasser, das Heilwasser St. Gero sowie Erfrischungsgetränke auf Mineralwasserbasis. Anteilseigner der Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG sind die Bitburger Unternehmensgruppe (51%) sowie die Buse KSW GmbH & Co. (32%). Die übrigen Anteile befinden sich in privatem Streubesitz.

Quelle/Bildquelle: Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link