Gemeinsam mit Jack Daniel’s Tennessee Honey zum Hobby-Imker werden

Endlich ist nun auch das neueste Mitglied der Jack Daniel’s Markenfamilie in Deutschland gelandet: Jack Daniel’s Tennessee Honey. Der weltbekannte Tennessee Whiskey wird angereichert mit echtem Bienenhonig und bekommt damit seine ganz eigene Note. Und die ist vor allem eins: mild.

Bei der Zusammenarbeit mit seinen wichtigsten Lieferanten, den Bienen, ist Jack Daniel’s auf einen Trend gestoßen, der aktuell großen Anklang findet: Urban Beekeeping. Immer mehr Stadtmenschen stellen sich eine Bienenkiste in den Garten, auf die Terrasse oder den Balkon. Denn Bienen fliegen voll auf Stadt: Hier finden sie in Parks, Gärten und auf Balkonen einen reich gedeckten Tisch, während auf dem Land Monokulturen ihre Lebensgrundlage zunehmend gefährden.

Deshalb möchte Jack Daniel‘s die Initiative für die Bienen ergreifen und sucht Hobby-Imker und solche, die es werden wollen!

Wer Urban Beekeeping betreibt, tut nicht nur den Bienen einen Gefallen, sondern uns allen. Denn Bienen bestäuben rund 75% unserer wichtigsten Kulturpflanzen. Anders gesagt: Ohne die Bienen hätten wir kaum noch Obst, Gemüse und Getreide auf dem Teller. Ganz zu schweigen von der tollen Erfahrung, mitten in der Stadt eigenen Honig herzustellen. Urban Beekeeping ist artgerecht, setzt nur wenige Fachkenntnisse voraus und produziert mit einem Minimum an Aufwand bis zu 20kg Honig im Jahr!

Auf der Jack Daniel’s Homepage gibt es die Möglichkeit, die gesamte Grundausstattung für angehende Imker zu gewinnen: eine Bienenkiste samt Zubehör und Einführungsbuch. Da steht alles drin – nur nicht, wie Jack Daniel’s Tennessee Honey schmeckt, denn das sollte man besser selbst probieren: pur, auf Eis oder gemixt mit Ginger Ale oder Tonic.

A little bit of honey, a whole lot of Jack und alle weiteren Infos zum Gewinnspiel gibt es unter jackdaniels.de.

Quelle: Jack Daniel’s

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link