Mackmyra Whiskey Grüner Tee
Von der Teekultur inspiriert

Frischer Saison-Whiskey von Mackmyra

Mackmyra stellt zu Ehren der Master-Blenderin Angela D’Orazio im März 2020 den Saison-Whisky „Grönt Te“ vor.

Mackmyra „Grönt Te“ ist ein schwedischer Single Malt Whisky, der seine Reifung zum Teil in Fässern erhielt, die Angela D’Orazio zuvor mit einer Mischung aus ausgesuchten japanischen Grünteeblättern gesättigt hat. Mackmyra „Grönt Te“ ist seit dem 5. März 2020 im Handel erhältlich.

2019 war für Mackmyra ein ereignisreiches Jahr. So feierte das Unternehmen sein 20-jähriges Jubiläum als schwedischer Whiskypionier, außerdem wurde die Master-Blenderin Angela D’Orazio in die prestigeträchtige Hall of Fame des „Whisky Magazine“ aufgenommen. Als Zeichen der Wertschätzung erhielt Angela D’Orazio die Möglichkeit, den innovativen Saison-Whisky Mackmyra „Grönt Te“ mit einer sehr persönlichen Note zu kreieren. Sie ließ sich dabei von ihren Leidenschaften lenken: dem Kennenlernen anderer Kulturen, dem Erschaffen neuer Geschmackskombinationen und dem Genuss von Whisky. Der Frühlingswhisky Mackmyra „Grönt Te“ gehört zu den bislang innovativsten Schöpfungen der Destillerie – das Ergebnis ist ein aromatischer, blumiger Whisky mit fein abgestimmten Noten von Vanille, grünem Apfel und würzigem grünen Tee.

Whisky trifft auf Grüntee

„Es war ein wahres Vergnügen, an die Grenzen zu gehen, als ich den Saison-Whisky dieses Frühjahres kreierte. Es hat mich sehr beglückt, dass ich meinen Lieblingsgeschmack, also grünen Tee aus Japan, mit meiner großen Passion, dem Whisky, zusammenbringen konnte. So etwas hat es zuvor noch nicht gegeben. Ich bin sehr stolz auf das Ergebnis unserer gemeinsamen Arbeit! Wir werden auch zukünftig mit Begeisterung neue spannende Geschmackserfahrungen erschaffen“, meint Angela D’Orazio, Master-Blenderin bei Mackmyra.

Mackmyra „Grönt Te“ ist ein eleganter schwedischer Single-Malt-Whisky, der 19 Monate lang vor allem in Jahrgangs-Grüntees gesättigt wurde. Angela D’Orazio hat Fässer mit einer Mischung und besten Blättern eines Jahrgangs-Grüntees gesättigt. Entstanden ist ein sanft würziger und aromareicher Whisky mit einer fruchtigen und blumigen Textur. Diese wird ergänzt von Noten bester Vanille, von aromatisch-würzigem Grüntee und grünem Apfel. Zu dem blumig-würzigen Duft nach fruchtigen Waldbeeren gesellen sich Noten grünen Tees, etwas weißer Pfeffer und geröstete Vanille, kombiniert mit getrockneten Trauben, Zitrusfrüchten und Birne.

„Das Herstellen japanischen Tees ähnelt der Produktion von Whisky in vielen Aspekten, denn es bestehen dieselben Ansprüche an Qualität, Geschmack und das Erleben von Aromen. Wir wissen selbstverständlich, wie sorgfältig unser Produkt behandelt wird, und haben unseren japanischen Tee deswegen Angela D’Orazio mit Freude überlassen. Die gemeinsame Arbeit bei diesem Projekt macht wirklich Spaß; sie ist außerdem sehr lehrreich. Ich bin begeistert davon, dass der Geschmack von japanischem Tee auf eine solch experimentelle Weise zum Einsatz kommt. Mackmyra ‚Grönt Te‘ arbeitet den Charakter und die Aromen des Tees heraus und verleiht dem Whisky eine ganz besondere Würze – man spürt Schweden und Japan gleichermaßen“, erklärt Yuko Ono, zertifizierte Teeberaterin bei Yuko Ono Sthlm.

Der Saison-Whisky „Grönt Te“ Mackmyra ist seit dem 5. März 2020 erhältlich.

Mackmyra „Grönt Te“
Volumen: 700 ml
Alkohol: 46,1 %

Über Mackmyra

Mackmyra ist das Pionierunternehmen aus Schweden. Der Whisky von Mackmyra wird aus schwedischen Ingredienzien ohne jegliche Zusätze und klimaneutral destilliert. Die Single Malts von Mackmyra wurden vielfach ausgezeichnet. Sie bieten Whisky-Genuss, und die Kunden können in einem 30-Liter-Fass ihren persönlichen Whisky kreieren.

Quelle/Bildquelle: Mackmyra Swedish Whisky Gmbh

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link