Freixenet auf der ProWein

Freixenet International präsentiert sich – gemeinsam mit der Vertriebstochter Yvon Mau – vom 15.–17. März 2015 auf der ProWein in Düsseldorf.

Während der dreitägigen Fachmesse können die Besucher am Messestand in Halle 13 F01 das gesamte internationale Cava- und Weinsortiment von Freixenet und Yvon Mau verkosten. Als Produktneuheit präsentieren die Spanier ihren Freixenet Bio – ein Cava aus ökologischem Anbau. Trendig-fruchtigen Zuwachs gibt es bei Mia: Freixenet erweitert die feminine Markenrange Mia um einen roten und einen weißen Sangria. Ein weiteres Highlight ist die Vorstellung des neuen moderneren Erscheinungsbilds der Freixenet Carta-Range, der zweitstärksten Sektmarke im deutschen Lebensmittelhandel.

Die Freixenet-Gruppe zeigt auf der ProWein in Halle 13 F01 ihre geballte internationale Kompetenz im Cava- und Weinsektor. Als Produktneuheit präsentiert das spanische Traditionsunternehmen zwei fruchtige Sangrias unter dem Markendach von Mia. Mit der Premiere von Mia Sangría in einer roten Stillweinversion und als weißer Frizzante beweist Freixenet erneut ein hohes Gespür für innovative Markttrends. Sangria, das beliebte Weinmischgetränk, verkörpert in der aufmerksamkeitsstarken Mia-Ausstattung ein authentisch-spanisches Lebensgefühl. Mit dieser fruchtig-frischen Sortimenterweiterung wendet sich Freixenet vor allem an jüngere Konsumenten, die ein aromatisches und sommerliches Geschmacksprofil bevorzugen.

Nachhaltiges Wachstum mit Freixenet Bio
Ein weiteres zeitgemäßes Marktsegment erobert Freixenet mit der Einführung eines biologisch zertifizierten Cavas. Die hochwertige Cuvée aus Macabeo (50 Prozent) und Chardonnay (50 Prozent), reifte für 12 Monate auf der Flasche und wird ab April in Deutschland eingeführt. Ökologische und nachhaltige Produktion sind Themen, die in der Warenwelt des Handels auf wachsendes Interesse stoßen. Laut GfK stieg die Nachfrage in Deutschland nach biologisch erzeugten Lebensmitteln um 6,4 Prozent (2013). Dr. Hans-Joachim Momm, Geschäftsführer von Freixenet Deutschland, sieht den neuen Cava als werthaltige Sortimentergänzung: „Mit unserem ersten biologischem Cava bieten wir dem Handel ein nachhaltiges Produkt, das den Ansprüchen einer verantwortungsbewussten und gleichzeitig genussorientierten Klientel entspricht. Wir beweisen uns damit erneut als Pionier unter den Topmarken im Sektregal und verdeutlichen gleichzeitig unser ernsthaftes Engagement für eine verbesserte Nachhaltigkeit.“

Stilvoll und modern – Freixenet-Cavas glänzen mit neuer Ausstattung
Eine weitere Attraktion im Rahmen der diesjährigen Messebeteiligung von Freixenet ist die Vorstellung der neuen Optik der wichtigsten Cavamarken Carta und Cordon Negro. Auch das Logo der Dachmarke Freixenet wurde einem aparten Feinschliff unterzogen, um dank seiner visuellen Brillanz den hochwertigen Charakter aller Markenerzeugnisse des spanischen Traditionsunternehmens zu stärken.

Anspruchsvoll und elegant präsentiert sich auch die neue Optik der fünf Cavas aus der Freixenet-Carta-Range. Die zeitgemäße Weiterentwicklung des äußeren Erscheinungsbildes unterstreicht die Wertigkeit und die Modernität der zweitstärksten Sektmarke im deutschen Lebensmittelhandel (IRI, LEH gesamt inkl. Aldi/DM, 2014). Die frische harmonische Farbgebung spiegelt die geschmackliche Raffinesse des jeweiligen Cartas wider und erhöht dessen Strahlkraft im Sektregal. Die edle Anmutung des Freixenet-Schriftzugs im stilvollen Reliefdruck stärkt den hochwertigen Charakter dieser traditionell hergestellten Schaumweine. Gleichzeitig hat auch das Design der schwarzen Stilikone Freixenet Cordon Negro eine geschmackvolle Aufwertung erfahren, die die Noblesse des internationalen Klassikers noch deutlicher hervorhebt.

In seiner Rolle als Global Player mit 21 weltweiten Vertriebsbüros und einer Distribution in 150 Exportmärkte weiß Freixenet um die wachsenden Ansprüche der Konsumenten insbesondere im Premiumsegment. Freixenet setzt mit der Modernisierung seiner wichtigsten Cavamarken gezielt auf die Stärkung der Qualitätsführerschaft im Schaumweinsektor. Dr. Hans-Joachim Momm: „Freixenet-Cavas sind regional geschützte Qualitätsschaumweine, hergestellt nach traditionellem Verfahren. Das neue und modernere Erscheinungsbild verdeutlicht unseren hohen Anspruch und den qualitativen Mehrwert, die unsere Cavas auszeichnen.“ Nach der Wertanpassung im Vorjahr will Freixenet Deutschland auch in diesem Jahr die Positionierung von Freixenet-Carta im hochwertigen Marktsegment des Handels mit anspruchsvollen Kommunikationsmaßnahmen weiter festigen.

Freixenet auf der ProWein 2015

  • 15. bis 17. März 2015
  • Halle 13 F01
  • Ansprechpartner am Messestand auf der ProWein:
    Dr. Hans-Joachim Momm (Geschäftsführer Freixenet Deutschland)
    Kirstin Brunkhorst (Marketingdirektorin Freixenet Deutschland)
    Dominic Killinger (Senior Brand Manager, Freixenet Deutschland)

Quelle: Freixenet GmbH | freixenet.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link