Frank Reinwand Hamburg Beer Company

Frank Reinwand komplettiert die Hamburg Beer Company

Frank Reinwand (51) wird zum 01.12.2017 als Commercial Director und Prokurist die Geschäftsleitung in Hamburg komplettieren und in dieser Funktion die Sales- und Wachstumsstrategien des Portfolios der Hamburg Beer Company sowohl auf dem deutschen Markt als auch im Exportgeschäft vorantreiben. Er wird an Volker Schnocks berichten, der weiterhin als Geschäftsführungsmitglied innerhalb der Nordmann Unternehmensgruppe den Bereich Craft verantwortet und wesentlichen Anteil am erfolgreichen Aufbau dieses neuen Geschäftsfeldes hat.

Frank Reinwand arbeitete zuvor über 25 Jahre in maßgeblichen Führungspositionen internationaler Konzerne der Getränkeindustrie. Zuletzt war er als European Sales Director für die Europa-Einführung bei Stone Brewery verantwortlich.

Oliver Nordmann, Geschäftsführender Gesellschafter der Hamburg Beer Company GmbH (HBC) möchte mit dieser Personalie Weichen stellen: „Wir sind sehr froh, diese Schlüsselfunktion mit Frank Reinwand zu besetzen und damit einen weiteren ausgewiesenen Experten an Bord zu holen, der die HBC auf dem deutschen Markt, aber auch in Europa weiter vorantreiben wird, insbesondere aber auch weiterentwickelt. Er blickt auf große Branchen-Erfahrung, die wir sicher sehr gut zu nutzen wissen.“

Frank Reinwand: „Für mich ist es eine große Freude, die Entwicklung des Portfolios der Hamburg Beer Company aktiv mitgestalten zu können und mich verantwortlich zu zeigen für die Distribution im In- und Ausland. Ich bin ein echter Craft-Beer-Fan und -Enthusiast, was diese neue Herausforderung so spannend macht. Craft Beer hat in Deutschland und natürlich auch Europa ein enormes Potenzial.“

Hintergrund:
Die Hamburg Beer Company ist Importeur und Vermarkter für Craft-Biere aus Deutschland und dem internationalen Umfeld. Das Unternehmen mit Sitz in Hamburg sucht nach interessanten handwerklich gebrauten Bieren, geht exklusive Partnerschaften mit Brauereien ein und vermarktet die Craft-Biere in Deutschland. Mit einem Sortiment von mehr als 600 Artikeln werden aus dem eigenen Zentrallager mit über 5.000 Quadratmetern Fläche täglich ca. 1.000 Distributionspunkte in Deutschland bedient. Die Zielsetzung: eine lebendige Biervielfalt für Genießer und ein gutes Biergeschäft für Brauer, Händler und Gastronomen. http://www.beercompany.de

Quelle/Bildquelle: Nordmann Unternehmensgruppe GmbH & Co. KG | nordmann.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link