förstina landschorle
Relaunch

Förstina Landschorle mit neuen Sorten und im neuen Look

Die Förstina-Sprudel Mineral- und Heilquelle erweitert ihre beliebte Landschorle Apfel um zwei weitere neuen Sorten und startet ab Mai 2022 im neuen Look. Der erfolgreiche Landschorle-Klassiker mit 50 Prozent Apfeldirektsaft erhält Verstärkung durch die kalorienarmen Sorten Rhabarber und Apfel & Mirabelle mit jeweils 30 Prozent Fruchtgehalt.

Die prickelnden Landschorlen mit natürlichem Mineralwasser aus der Rhön und heimischen Obstsorten wie aus dem eigenen Garten werden in der umweltfreundlichen 0,75l-Glas-Mehrwegflasche, welche bei der Landschorle Apfel die klassische 0,7l-Perlenflasche ersetzt, im dunkelblauen 12er GDB Mehrweg-Kasten ausgeliefert. Für Verbraucher, die den Klassiker Apfel lieben, aber gerne neue Geschmacksrichtungen ausprobieren, ist die neue Sorte Apfel & Mirabelle mit dem Geschmack knackiger Äpfel und süßer Mirabellen genau die richtige Wahl. Die neue Landschorle Rhabarber mit Rhabarbersaft ist säuerlich frisch und fruchtig lecker, aber nicht zu süß.

Voll im Trend: Wenig Zucker

Die beiden neuen erfrischenden Lieblings-Schorlen Rhabarber und Apfel & Mirabelle sind mit nur 16 kcal bzw. 13 kcal pro 100 ml kalorienarm und überzeugen Verbraucher, die Wert auf eine ausgewogene und bewusste Ernährung legen.

„Zuckerreduzierte natürliche Getränke erfreuen sich zunehmend großer Beliebtheit und die Probierfreude der Konsumenten wird immer größer. Sie möchten Abwechslung im Glas. Geschmackserlebnisse spielen dabei eine entscheidende Rolle. Deshalb war es für uns ganz klar, unsere erfolgreiche Landschorle Apfel. mit 50 Prozent Apfeldirektsaft um zwei kalorienarme Varianten mit neuen Geschmacksrichtungen zu erweitern. Durch die Sorten Rhabarber und Apfel & Mirabelle können wir mit einer noch größeren Sortenvielfalt im Schorle-Segment punkten“, erklärt Verkaufsleiter Mario Petry.

Neuer, moderner Look

Die neuen Landschorle-Etiketten haben einen modernen und frischen Look in einzigartiger Aquarell-Optik. Die groß dargestellten Früchte sorgen für einen höheren Taste-Appeal. Zudem unterscheidet das neue Design deutlich zwischen dem Klassiker Apfel und den kalorienarmen Schorlen Rhabarber und Apfel & Mirabelle. Der Etiketten-Relaunch unterstreicht die Hochwertigkeit und Natürlichkeit der erfolgreichen Landschorle noch stärker und spricht gezielt neue Konsumenten an.

Der Relaunch der Landschorle Apfel und die Produkteinführungen der neuen Sorten Rhabarber und Apfel & Mirabelle werden ab Mai durch attraktives POS-Material begleitet. Ergänzt werden die POS-Maßnahmen durch Werbung auf Online- und Social-Media-Plattformen.

Fokus auf Glasgebinde und Regionalität

Der Trend zu Glas-Mehrwegflaschen ist weiterhin ungebrochen. Deshalb und aus Liebe zur Umwelt setzt Förstina bei den Landschorlen auf die nachhaltige 0,75l-Glas-Mehrwegflasche. „Für Förstina gibt es nur einen richtigen Weg, das ist Mehrweg. Wir setzen zu 100 Prozent auf Mehrweggebinde und verzichten ganz bewusst auf Einwegflaschen“, erläutert Mario Petry. Darüber hinaus interessieren sich die Verbraucher immer stärker für das Thema Regionalität. Sie greifen zunehmend nach regionalen Produkten und sind auch bereit, mehr dafür zu bezahlen(1). „Wir treffen mit unseren neuen Produkten den Nerv der Zeit“, ergänzt Mario Petry.

(1) GfK Consumer Panel 2021

Daten und Fakten

  • Sorten: Förstina Landschorle Apfel, Rhabarber und Apfel & Mirabelle
  • Gebinde: 12 x 0,75l GDB Glas-Mehrweg-Gebinde
  • Markteinführung: ab Mai 2022
  • Marketingaktivitäten: POS-Material, Social Media, Online

Über Förstina

1928 gründeten Elisabeth und Justus Ehrhardt den Mineral- und Heilbrunnen Förstina in Eichenzell-Lütter. Heute gehört er mit über 400 Mitarbeitern und einem Gesamtausstoß von über 300 Millionen Flaschen zu den 20 größten Mineralwasserproduzenten in Deutschland. Neben Mineralwasser und Heilwasser bietet das Unternehmen auch ein großes Portfolio an Erfrischungsgetränken. Starke Pfeiler der Unternehmensphilosophie sind die regionale Verwurzelung, die konsequente Ausrichtung auf umweltfreundliche Mehrweggebinde, permanente Investitionen in modernste Brunnen-, Produktions- und Abfülltechnik sowie die immer am Geschmack der Zeit ausgerichtete, attraktive Produktpalette.

Weitere Informationen: foerstina.de

Quelle/Bildquelle: Förstina-Sprudel Mineral- und Heilquelle Ehrhardt & Sohn GmbH & Co

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link