Sambalita Secco Weincocktail

Exotische Line Extension: Sambalita Secco neu im Handel

Die Wilthener Weinbrennerei launcht die prickelnde Variante Sambalita Secco – ein fruchtig, frischer Ready to drink-Cocktail für exotisch-frischen Maracuja-Genuss.

Sambalita ist ein Kultlikör im Aufwind. Seit Jahren im Absatzplus wurde nun eine Line Extension entwickelt, die zusätzlich relevante Convenience-Aspekte berücksichtigt und damit für zahlreiche Impulskäufe sorgt:  Sambalita Secco ist ein spritziger, weinhaltiger Cocktail fertig gemixt in der attraktiven Slimline-Dose. Mit seinem jungen und trendigen Auftritt spricht Sambalita Secco neue Zielgruppen an und zeigt deutliche Absatzpotenziale. Der prickelnde Maracuja-Genuss gefällt vor allem unkomplizierten Frauen, die ebenso unkompliziert genießen möchten. Deshalb wird Sambalita Secco gut gekühlt direkt aus der Dose getrunken. Der Alkoholgehalt liegt bei 7 % vol.

Sambalita Secco wird bundesweit im LEH sowie an Tankstellen und in Kiosken platziert. Die pfandfreien 0,2l Slimeline-Dosen sind als 12er Tray oder 192er Display verfügbar. Der UVP liegt bei 0,99 EUR.

Die Hardenberg-Wilthen AG ist ein niedersächsisches Familienunternehmen mit Stammsitz in Nörten- Hardenberg und Zweigniederlassung in Wilthen. Gegründet um 1700, kann sich die Hardenberg-Wilthen AG als einer der größten Markenspirituosenhersteller auf dem deutschen Markt positionieren und hat mit der Marke Wilthener, maßgeblich getragen durch die Wilthener Goldkrone, eine der meistverkauften Spirituosenmarken Deutschlands im Portfolio. Zusätzlich positioniert sich Wilthener Gebirgskräuter als starke Nummer 3 im Markt der Halbbitterliköre. Unter dem Markendach Hardenberg führt die Marke Korn- und Obstbrände sowie den Kräuterlikör Schwartzhog und die Funspirituose Kleiner Keiler. Daneben auch die Marken Original Danziger Goldwasser sowie Original Lehment Rostocker Doppel-Kümmel und Aquavit. Im Frühjahr 2015 wurde das Portfolio durch die neue Marke MIAMÉE sowie der Küstenspezialität Original Lehment Rostocker Küstenbrise erweitert.

Seit April 2012 übernimmt die Hardenberg-Wilthen AG mit der Verantwortung für Marketing und Vertrieb für die Marken Coppa Cocktails und Trojka, seit 2014 für die Marken Antica Sambuca und Santiago de Cuba Rum, und seit 2015 für die Marken Baikal Vodka, Greenall‘s Gin und Opihr Gin auch die Funktionen eines Importeurs. Alle Informationen über das Unternehmen und Produkte unter www.hardenberg-wilthen.de.

Quelle/Bildquelle: Hardenberg-Wilthen AG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link