evian Werbespot Baby Bay

evian und BETC präsentieren: „Baby Bay“

Herzlich Willkommen am Baby Bay, dem unglaublichsten Surferort weit und breit. Aufsehen erregend ist hier nicht nur die Größe der Wellen, sondern vielmehr die Größe der Surfer…

An einem exotischen, wilden Strand gedreht, ist der neuste Film von evian und der Werbeagentur BETC, die bereits seit 22 Jahren zusammenarbeiten, ein absolutes Highlight und dank des Beach Boys Klassikers „Kokomo“, nun interpretiert von Lilly Wood & The Prick, auch ein echter Ohrwurm.

In dem Spot fällt ein Surfer in eine Welle und wacht an einer Bucht voller stylischer, cooler und unglaublich junger Surfer auf. Das könnte daran liegen, dass es an der einzigen Bar am Strand nur das natürliche Mineralwasser evian gibt.

Wieder einmal unterstreicht evian, dass Jugendlichkeit von Körper und Geist keine Frage des Alters ist, sondern der Einstellung. Und dazu gehört es natürlich auch, jeden Tag ausreichend Wasser zu trinken.

Der von James Rouse und Wanda Studios produzierte Werbespot „Baby Bay“ surft vom 20. April 2016 an durch das Internet und wird dort hohe Wellen schlagen: goo.gl/fkMRdw

Eine Virtual Reality-App, die von der Agentur Versus Fully Tailored Creation in Zusammenarbeit mit Quiksilver gestaltet wurde, ermöglicht eine unvergessliche und einzigartige 360° Erfahrung im Inneren einer Welle. Treten Sie selbst in die Fußstapfen – oder eher in den Surfanzug – eines Babys und probieren Sie die neusten Surfmoves aus. Die App ist ab dem 19. April im Google App Store und Apple App-Store erhältlich.

Außerdem wird ein für ihr „Babyface“ bekanntes It-Girl aus den USA mit ihrer Baby-Doppelgängerin im Rahmen der Outdoor-Kampagne auftreten. Finden Sie durch einen Besuch auf der neusten Internet-Surfer-Metropole, dem Dreh- und Angelpunkt babybay.evian.com heraus, welches It-Girl wir meinen.

Achja, eine Baby-Krabbe, der Sie auf der Website babybay.evian.com begegnen werden, hat noch eine letzte Nachricht für Sie: Lassen Sie Ihre Flaschen nicht am Strand liegen. Denken Sie daran, dass evian-PET-Flaschen zu 100 Prozent recyclebar sind.

Live young. evian & Betc. #evianBabyBay

Über evian
Pure Eleganz, Reinheit und ein unnachahmlicher Geschmack sind charakteristisch für evian. Das natürliche, stille Mineralwasser entspringt der Cachat Quelle in Évian-les-Bains, einem Badekurort in den französischen Alpen. Die Quelle ist umgeben von einem 70.000 ha großen Naturschutzgebiet und keine äußeren Einflüsse können die Reinheit evians verfälschen. Über 15 Jahre durch das Gestein der französischen Alpen gefiltert, bietet das natriumarme evian durch seine ausgewogene Mineralisierung ein natürlich reines Geschmackserlebnis. Um dieses kostbare Gut zu bewahren, setzen wir uns gemeinsam mit lokalen Partnern und Organisationen für den Schutz der Quelle und des Quelleneinzugsgebiets ein. Zusätzlich engagieren wir uns auch auf internationaler Ebene für die Erhaltung und den nachhaltigen Umgang mit natürlichen Wasserressourcen. evian ist das weltweit meist getrunkene natürliche Mineralwasser.

Über das Recycling unserer PET-Einwegflaschen
Wussten Sie schon, dass mindestens 96 Prozent der in Deutschland im Handel gekauften Einwegpfandflaschen zum Handel zurückgebracht werden? So beginnt das Recycling unserer Flaschen, denn aus diesen werden entweder neue Flaschen oder andere Produkte oder Materialien hergestellt, wie z.B. Funktionsbekleidung oder Verpackungen.

Wie das Recycling unserer PET-Einwegpfandflaschen aussieht, sehen Sie hier in einer Kurzdarstellung: evian.com/DE

Quelle/Bildquelle: Danone Waters Deutschland GmbH | danone-waters.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link