Altenburger Biere

Erneut Medaillen für die Altenburger Brauerei

Gold und Silber hieß es dieses Mal bei der Verleihung des Meininger‘s International Craft Beer Award in Neustadt. Die Altenburger Brauerei schaffte es erneut, in dem anspruchsvollen Wettbewerb unter die besten Biere zu kommen.

So konnte sich das Festbier in der Kategorie „Märzen/Festbier“ die Goldmedaille sichern. Das Bockbier der Altenburger Brauerei konnte in der Kategorie „Bock“ seinen Siegeszug der letzten Jahre fortsetzen und holte die Silbermedaille.

Gold für das Festbier, Silber für das Bockbier

Das Festbier konnte die hochkarätige Jury aus Bierexperten, Braumeistern und Biersommeliers durch seinen ausdrucksstarken Charakter begeistern. Dieser resultiert aus der traditionellen kalten Gärung und langen Reifung bis zur Abfüllung. Der Altenburger Bock legt einen regelrechten Siegeszug hin. Nach der Bronzeprämierung beim World Beer Award folgt nun die Silbermedaille beim Meininger‘s International Craft Beer Award. Die ausgezeichnete Qualität verdanken die Biere auch den hochwertigen Rohstoffen, die zur Herstellung verwendet werden. Regionale Zutaten stehen hierbei klar im Fokus, wie der Elbe-Saale-Hopfen, aus dem benachbarten Monstab, oder regionales Malz.

„Wir freuen uns wahnsinnig über die Gold- und Silbermedaille. Die kontinuierlichen Auszeichnungen bestärken uns darin, weiterhin charakterstarke Biere abseits des Mainstreams zu brauen und bei den Rohstoffen auf Regionalität zu setzen. Die erneuten Auszeichnungen sind aber vor allem eine Leistung des kompletten ‚A-Teams‘. Bei uns ist einfach jeder Mitarbeiter und Zulieferer mit Herzblut dabei,“ verkündet Bastian Leikeim, Geschäftsführer der Altenburger Brauerei. „Als regionale Familienbrauerei sind wir natürlich extrem stolz, national und international so anerkannte und renommierte Auszeichnungen zu erhalten.“

Über Meininger‘s International Craft Beer Award:

Meininger‘s International Craft Beer Award hatte 2014 mit 250 eingereichten Bieren seine Premiere. Fünf Jahre danach verzeichnet der Award rund 1.200 Biere aus aller Welt. Damit gehört Meininger‘s International Craft Beer Award heute zu den bedeutendsten und meistbeachteten Bierwettbewerben. Der Wettbewerb setzt mit seiner Verkostungsmethodik neue Maßstäbe im Bereich der Bierbewertung. Basierend auf dem internationalen 100-Punkte-Schema werden die Biere nicht vergleichend, sondern einzeln nach Aussehen, Geruch, Geschmack und Trinkfreude von einer sechs- bis siebenköpfigen Expertenjury bewertet. Zusätzlich beschreibt der Wettbewerb jedes verkostete Bier sensorisch in den für den jeweiligen Bierstil typischen Aromen und Attributen.

Über die Altenburger Brauerei

Die Altenburger Brauerei wurde 1991 von der Familie Leikeim übernommen und seitdem kontinuierlich modernisiert. Die wirtschaftliche Lage der Brauerei konnte so sukzessive verbessert werden. Heute bietet die Brauerei 60 Mitarbeitern einen sicheren Arbeitsplatz, bezieht einen Großteil der Rohstoffe aus der Region und ist damit auch ein tragender Bestandteil der lokalen Wirtschaft.

Quelle/Bildquelle: Altenburger Brauerei GmbH | brauerei-altenburg.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link