Warsteiner Lars Ruge und Andreas von Grabowiecki

Erfrischender Wind im Marketing von Warsteiner

Ab Januar 2020 heißt Warsteiner zwei neue Kollegen im Marketing willkommen. Lars Ruge wird das Trade Marketing leiten und Andreas von Grabowiecki übernimmt die neu geschaffene Position „Leiter Marketing Frankenheim, Herforder und San Miguel“.

Vor seinem Wechsel als Leiter Trade Marketing zur Warsteiner Gruppe war Lars Ruge (44) bei Reckitt Benckiser Deutschland als Key Account Manager für den globalen Export verantwortlich. Von 2012 bis 2016 war der Diplom-Kaufmann (BWL) bei der deutschen Sisi-Werke Betriebs GmbH beschäftigt, zuletzt als Global Trade Marketing Manager.

Ebenfalls mit Wirkung zum 1. Januar 2020 wird Andreas von Grabowiecki Teil des Marketingteams in Warstein. In der neu geschaffenen Position übernimmt der 37-Jährige die Marketingleitung der Marken Frankenheim, Herforder und San Miguel. Von Grabowiecki machte seinen Master of Business Administration an der Universität Mannheim – mit einem Auslandssemester in Indien – und verfügt über langjährige Berufserfahrung. Die vergangenen zwei Jahre war er als Senior Brand Manager bei Arla Foods Deutschland tätig. Umfassendes Branchenwissen eignete er sich zuvor in seiner mehr als 5-jährigen Tätigkeit bei der Radeberger Gruppe, zuletzt als Marketingleiter, an.

„Mit diesen erfahrenen FMCG-Kollegen stärken wir unser Team an den entscheidenden Stellen. Dass wir in unsere Marken investieren, belegt unsere neue Position für Frankenheim, Herforder und San Miguel“, sagt Marcus Wendel, Marketing Director der Warsteiner Gruppe.

Bildzeile(v.l.n.r.): Lars Ruge und Andreas von Grabowiecki

Quelle/Bildquelle: Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG | warsteiner.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link