Elephant Gin Filip Kaszubski-1
Personalie

Elephant Gin: Filip Kaszubski ist neuer Brand Ambassador DACH

Leidenschaft und höchste Qualität– das sind seit neun Jahren zwei der Grundpfeiler von Elephant Gin. Nun bekommt die Gin-Marke, die sich seit der ersten Flasche für den Elefantenschutz in Afrika einsetzt, mit Filip Kaszubski einen Brand Ambassador, der genau für diese Werte steht.

Der 42-jährige ist seit Jahrzehnten eine Instanz der internationalen Bar-Szene. Nach über zehn Jahren im Gastgewerbe in Großbritannien, wo er u.a. Jamie Carragher Sports Cafes und diverse Bars und Clubs der BaaBar Gruppe gemanaged hat, fuhr Filip 2014 mit dem Fahrrad nach Deutschland. Gemeinsam mit Ruben Neidek, Damian Guichard und Sam Orrock arbeitete er in der jetzigen Marquez Bar, bevor er vor sechs Jahren die mehrfach durch das Mixology Magazin ausgezeichnete Velvet Bar etablierte und führte.

Seiner neuen Position als Elephant Gin Markenbotschafter blickt er mit viel Vorfreude und Tatendrang entgegen: „Die Marke Elephant Gin bringt insbesondere mit dem, wofür sie steht – Qualität und gleichzeitig Artenschutz – und natürlich den Produkten selbst ein enormes und vielseitiges Potenzial mit sich, mit dem man sehr kreativ arbeiten kann. Ich freue mich auf meine neue Aufgabe und möchte der Wichtigkeit dessen, was Elephant Gin tut, speziell in der Gastronomie weiter Nachdruck verleihen“, so Kaszubski. Auch Elephant Gin-Gründer Robin Gerlach setzt große Stücke auf den Neuzugang. „Filip ist eine Top-Ergänzung für das Team! Mit seiner Affinität für Trends und seinem Gespür für die Bar-Szene wird er Elephant Gin neue, innovative Impulse verleihen. Elephant Gin vereint Handwerkskunst und Innovation. Mit Filip haben wir jemanden gefunden, der genau hier anknüpft.“

Filip Kaszubski ist seit Januar 2023 in der Funktion als Brand Ambassador tätig. Der gemeinsame Fokus liegt auf Themen wie Barkultur und Mixologie. Kaszubski wird die Marke ab sofort in der Gastronomieund Bar-Szene zu vertreten und u.a. Schulungen und Events leiten.

Über Elephant Gin

Gutes Trinken.

Die Gründer von Elephant Gin haben es sich zur Aufgabe gemacht, ihre Passion für die Natur Afrikas sowie das Gespür für exzellenten Geschmack in ihrem Produkt zu vereinen. 2013 wurde mit dem erfolgreichen Elephant London Dry Gin (45%) der Grundstein, der Premiummarke gelegt. Ergänzt wurde das Portfolio durch den aromatischen Elephant Sloe Gin (35%), den vollmundigen Elephant Strength Gin (57%) und den zitrus-frischen Elephant Orange Cocoa Gin (40%). Jede der einzigartigen Flaschen von Elephant Gin ist individuell hergestellt, mit handgeschriebenen Etiketten, Auszügen afrikanischer Landkarten und einem Wappen mit Prägedruck.

Gutes Tun.

Mit großer Motivation gibt Elephant Gin auch etwas an den Kontinent zurück, der die Marke so inspirierte: 15 Prozent des Gewinns jeder Flasche werden für den vom Aussterben bedrohten Afrikanischen Elefanten gespendet. Bisher konnten über 1.000.000 Euro über den Verkauf und Spendenevents gewonnen werden. Ab Mai 2022 fließen die Spenden in die Elephant Gin Foundation, eine fördermittelgebende Stiftung, die in afrikanische Elefantenschutzprojekte investiert. Des weiteren spiegeln sich die Themen Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung in allen Facetten des Unternehmens wider: von der Abfallreduzierung über innovative Recyclinginitiativen bis hin zur Weiterbildung und der Bereitstellung von Arbeitsplätzen in lokalen Communities Südafrikas und Kenias.

Quelle/Bildquelle: Elephant Gin