VILSA leichtperlig

Eine neue Mineralwassersorte: VILSA leichtperlig

VILSA startet ins Frühjahr 2016 mit einem bisher einzigartigen neuen Produkt: VILSA Mineralwasser leichtperlig. Neben den Kategorien Classic, Medium und Naturelle überzeugt jetzt Leichtperlig mit einem Hauch von Kohlensäure.

Besonders die Zielgruppe der jungen und ernährungsbewussten Erwachsenen wird vom neuen Produkt angesprochen. Der Trend entwickelt sich in den letzten Jahren zunehmend zu Mineralwasser mit leichter Kohlensäure* – leicht mineralisiertes Mineralwasser ist einfach nicht mehr wegzudenken.

Das neue Etikett rundet das Produkt ab. Erhältlich ist das neue VILSA leichtperlig ab dem Frühjahr 2016 im 12×1-Liter-Gebinde. Eine große Promotion mit Gewinnspiel begleitet die Line Extension am Point of Sale. Mit dem Kauf von VILSA Mineralwasser leichtperlig können VILSA Kunden am Gewinnspiel um einen Kochabend mit dem Profikoch Wolfgang Pade teilnehmen. VILSA wünscht allen Teilnehmern viel Glück.

Über VILSA:
Die Marke VILSA ist Dachmarke des privat geführten Familienunternehmens VILSA-BRUNNEN Otto Rodekohr GmbH & Co. KG. In Norddeutschland ist VILSA Marktführer im Segment Mineralwasser und gleichzeitig Anbieter des größten Sortiments alkoholfreier Erfrischungsgetränke. Das natürliche Mineralwasser von VILSA ist nachweislich seit Jahrtausenden unberührt und wird unter strengsten Auflagen gefördert. Der verantwortungsvolle Umgang mit natürlichen Ressourcen ist elementarer Bestandteil der Firmenphilosophie des Familienunternehmens. Daher unterstützt VILSA-BRUNNEN Projekte, die die Natur und deren kostbare Ressourcen schützen und die eigene Quelle für die folgenden Generationen bewahren. Für weitere Informationen: www.vilsa.de

*GFK, Käuferreichweiteentwicklung 2014 vs. 2013

Quelle/Bildquelle: VILSA-BRUNNEN Otto Rodekohr GmbH & Co. KG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link