Eine Nacht, 21 angesagte Bars und ein begeistertes Publikum in Hamburg

Hamburg hüllte sich am Samstag in leuchtendes Rot – Campari-Rot! Unter dem Motto „Drinks. Music. Art.“ lud die beliebte Aperitifmarke Campari nach dem großen Erfolg der Campari Roten Nacht der Bars im Sommer 2013 bereits zum zweiten Mal zu modernem Bar-Hopping in die Elbmetropole ein und bewies, wie vielfältig die Hamburger Barszene ist. In Kooperation mit 21 lokalen Gastronomen bot Campari den Besuchern des Barabends ein vielfältiges Programm mit spannenden Performances: Spektakuläre Tanzeinlagen, mitreißende Elektro-Beats und soulige Gitarrenklänge begeisterten das Publikum und ließen die Campari Rote Nacht der Bars zu einem unvergesslichen Event werden. Dazu sorgten leckere Campari-Drinks für die nötige Erfrischung, so dass die Hamburger den Abend in vollen Zügen genießen konnten.

Ungewöhnliche Guerilla-Aktion, leckere Sommerdrinks und begeisterte Gäste
Schon einen Tag vor der Campari Roten Nacht der Bars lenkte eine ungewöhnliche Guerilla-Aktion Aufmerksamkeit auf das Event: Eine rote Couch tauchte plötzlich an verschiedenen Orten in der Innenstadt auf und lud die Hamburger ein, es sich gemütlich zu machen. Der kurz darauf folgende Spontanauftritt von Tänzern und dem Newcomer Timothy, der exklusiv für die Campari Rote Nacht der Bars den mitreißenden Song „Rote Stadt“ geschrieben hat, machte neugierig auf das Event.

Stilvoll mit einem sommerlichen Drink den Abend genießen, einem Konzert der Lieblingsband lauschen oder mit Freunden die Tanzflächen der Stadt erobern – die Campari Rote Nacht der Bars spiegelte die vielen Facetten des modernen Ausgehens in der Hansestadt wider. So vielfältig das Angebot und die Locations waren, so facettenreich zeigte sich auch die Campari-Cocktailkarte: Der Tocco Rosso mit Campari, süßem Holundersirup, spritzigem Prosecco und etwas Minzefand als Drink des Abends besondershäufig den Weg über den Bartresen in die Hände der Gäste. Neben weiteren leckeren Drinks wie dem Campari Tonic und Campari Ginger Spritz, sorgten auch Klassiker wie der herbe Campari Negroni und fruchtige Campari Orange für aufregende Geschmackserlebnisse bei den Gästen.

21 Szene-Hotspots in rotes Licht getaucht
Auch das musikalische und künstlerische Programm ließ keine Wünsche offen. „Die zweite Rote Nacht der Bars in Hamburg war wieder ein Riesenerfolg“, resümiert Mathias Knees, Betreiber des Die Herren Simpel. „Die Hamburger Jungs von Hauptgewinn haben die Stimmung in der Bar so angeheizt, da war der Tocco Rosso als Drink des Abends die perfekte Abkühlung!“

Weitere musikalische Highlights kamen von DJ Lars – der das Publikum im The George Hotel mit seinem ganz eigenen Stil aus House und Dance Classics zum Tanzen brachte. Während der Singer-Songwriter Jens Plöhn allein mit seiner Gitarre, seiner einzigartigen Stimme und rhythmischen Melodien in der Sands Bar jeden Besucher in eine völlig neue Welt entführte, zeigte DJ Plazebo im Good Old Days was für ein Genie in ihm steckt: Der außergewöhnliche Mix aus unterschiedlichen Genres, wie Hip-Hop, Flamenco und bolivianischen Rock, überzeugte Kritiker von seinem besonderen Talent, die verschiedenenen Stilrichtungen perfekt zu kombinieren. Visuelle Höhepunkte garantierte unter anderem die Performance von Onur, der sich beim Live-Painting im Kyti Voo meets Grüneberg über die Schulter schauen ließ.

Nach den Events in Stuttgart, München, Düsseldorf und Hamburg findet das Finale der Campari Roten Nacht der Bars 2014 am 20. September in Dresden statt.

Aktuelle Informationen zur Campari Roten Nacht der Bars finden sich online unter www.rote-nacht.campari.de/, auf Facebook www.facebook.com camparideutschland oder in der App zur Eventreihe, die unter www.rote-nacht.campari.de/app und im App Store zum Download bereitsteht.

ÜBER CAMPARI DEUTSCHLAND
Campari Deutschland ist eines der führenden Spirituosen-Unternehmen in Deutschland und eine Tochtergesellschaft der Gruppo Campari, die weltweit zu den bedeutendsten Playern im Spirituosensektor zählt. Campari Deutschland bietet ein fokussiertes Sortiment internationaler, erfolgreicher Premium Lifestyle Marken an. Hierzu zählen zum einen die im Besitz der Gruppo Campari befindlichen Marken Campari, Appleton, Aperol, Cynar, Cinzano, Ouzo 12, Skyy, Glen Grant, Wild Turkey, Sagatiba, Espolón und Crodino und die Sodas (LemonSoda, OranSoda, MojitoSoda) sowie die Premium Liköre Frangelico, Carolans, Irish Mist und American Honey.

Des Weiteren gehören zum erfolgreichen Portfolio die Distributionsmarken des Familienunternehmens William Grant & Sons (Glenfiddich, Tullamore D.E.W., Grant‘s, The Balvenie, Hendrick‘s, Sailor Jerry und Monkey Shoulder). Die Premium Liköre Licor 43, Disaronno, Molinari Sambuca Extra und Illyquore, die hochwertigen Grappe der Sibona Antica Destilleria und die prestigeträchtigen Marken Antica Formula und Punt e Mes aus dem Hause Fratelli Branca-Destillerie S.r.L. runden unser aktuelles Angebot ab. Weitere Informationen unter: www.campari-deutschland.de.

ÜBER DIE GRUPPO CAMPARI
Davide Campari-Milano S.p.A., zusammen mit seinen Tochtergesellschaften („Gruppo Campari“), zählt weltweit zu den bedeutendsten Unternehmen im Spirituosensektor, vertreten in über 190 Märkten mit einer führenden Position in Europa sowie Nordund Südamerika. Die Gruppo wurde 1860 gegründet und ist heute weltweit der 6. größte Player in der Premium Spirituosen- Industrie.

Das Portfolio der Gruppo setzt sich aus über 50 Marken aus den Segmenten Spirituosen, dem Kerngeschäft, sowie Weine und alkoholfreien Getränken zusammen. Darunter namhafte internationale Marken wie Aperol, Appleton, Campari, Cinzano, Skyy Vodka und Wild Turkey. Campari mit Hauptsitz in Sesto San Giovanni, Italien besitzt 16 Produktionsstätten und 3 Weingüter in aller Welt und verfügt in 19 Ländern über eigene Vertriebsorganisationen.

Die Gruppo beschäftigt über 4.000 Mitarbeiter. Die Aktien des Mutterunternehmens Davide Campari-Milano S.p.A. (Reuters CPRI. MI – Bloomberg CPR IM) sind seit 2001 an der Mailänder Börse notiert. Weitere Informationen unter: www.camparigroup.com.

Quelle: Campari Deutschland GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link