Santos Dumont Heritage
Limitierte Auflage

Eine luxuriöse Verführung für Rumliebhaber: Santos Dumont Heritage

Wenn im Hause Santos Dumont ein edler Blend kreiert wird, geht es darum, nicht weniger als die besten verfügbaren Rum-Fässer auszuwählen und im perfekten Verhältnis miteinander zu vermählen. Mit Santos Dumont Heritage wurde diese Kunst auf die Spitze getrieben und ein Tropfen kreiert, welcher in einer limitierten Anzahl von 14.000 Flaschen nicht nur für Sammler, sondern vor allem für die Liebhaber komplexer und eleganter Spirituosen geschaffen wurde.

Weniger ist mehr, so sagt man. Santos Dumont Heritage ist ein leuchtendes Beispiel für die Berechtigung dieses Mottos, da die Anzahl der Rumfässer, die gut genug waren, um für diesen einzigartigen Blend ausgewählt zu werden, extrem begrenzt war. Die Fässer enthielten Rum aus frischem brasilianischem Zuckerrohrsaft sowie auf Melassebasis von den Westindischen Inseln und aus Mittelamerika. Der Master Blender hat sich, wie nur wenige andere, dafür entschieden, die beiden Rumkategorien auf eine Art und Weise zu vermählen, die einfach nur als typisch für Santos Dumont bezeichnet werden kann.

Santos Dumont Heritage wird in einer einzigartigen pyramidenförmigen Flasche mit schwerem Glaskorken und einer eleganten Geschenkschatulle erhältlich sein, die dem exklusiven Design der bisherigen Ultra-Premium-Produkte gerecht wird.

Santos Dumont Heritage mit 43,8% Vol. feiert seine Premiere am 3. Dezember 2021 und wird ab diesem Tag in limitierter Auflage im gut sortierten Handel und online erhältlich sein.

Tasting Notes:

  • Farbe: Rosafarbener baltischer Bernstein.
  • Nase: Leder und Aprikosen gefolgt von sanften Tabaknoten.
  • Gaumen: Reife Aprikosen und Kokosnüsse, gesüßt mit Demerara-Zucker und einem Hauch von Zitrusfrüchten, gefolgt von Mokka- und Kakaonoten.
  • Abgang: Wunderbarer weicher und komplexer Abgang. Reife tropische Früchte in großer Harmonie mit Kakao und Tabaknoten.
  • Santos Dumont Heritage in der 0,7-Liter-Flasche 43,8% vol.; UVP 144,99 Euro

Über Santos Dumont XO

Ende des 19. Jahrhunderts lebte in Brasilien ein besonderer Mann: Santos Dumont. Er war der Sohn des Franzosen Henri Dumont, der eine große Kaffee- und Zuckerrohrplantage besaß. Santos Dumont verbrachte seine Kindheit zwischen Kaffee, Zuckerrohr und den neuesten Erfindungen zur optimalen Ausnutzung der Produktion auf der Plantage. Die Maschinen der Farm faszinierten ihn von früher Kindheit an. Oft fuhr er mit dem farmeigenen Dampftraktor oder der Dampflokomotive. Dazu war er noch ein großer Fan von Jules Verne, wodurch die Begeisterung vom Fliegen in ihm geweckt wurde.

Bereits vor seinem zehnten Geburtstag hatte er alle Bücher von ihm gelesen. Santos Dumont verließ Brasilien um nach Paris zugehen. Dort ging er seiner großen Leidenschaft, dem Fliegen, nach. Er baute seinen ersten eigenen Zeppelin, mit dem er den Preis „Deutsch de la Meurthe“ 1901 gewann. Er war der erste Mensch, der es schaffte mit einem Zeppelin den Eifelturm zu umkreisen. Seinen Gewinn, 100.000 Francs, spendete er den ärmsten Menschen von Paris. Dadurch wurde er zu einem berühmten und hoch angesehenen Mann. Santos Dumont ist auch bekannt dafür, dass er seinem guten Freund Louis Cartier den Auftrag für die weltweit erste Armbanduhr erteilt hat. Er bat Cartier, eine Uhr zu entwerfen, die es ermöglicht, die Zeit zu bestimmen, während er beim Fliegen beide Hände am Steuerknüppel hat. Am 23. Juli 1932 starb Santos mit gerade einmal 59 Jahren.

Santos Dumont XO wurde zu Ehren dieses weltberühmten Luftfahrtpioniers, Edelmanns und Stilikone geschaffen.

www.bremerspirituosencontor.de/exklusivmarken
Facebook: @santosdumontrum
Instagram: @santos_dumont_rum

Über das Bremer Spirituosen Contor

Die Bremer Spirituosen Contor GmbH wurde 1994 als Tochterunternehmen der GES Großeinkaufsring des Süßwaren- und Getränkehandels e. g. gegründet. Als Zwischenhändler von Spirituosen, Champagner, Sekt und Wein sowie Generalimporteur von internationalen Premiumspirituosen in Deutschland beschäftigt das Unternehmen rund 110 Mitarbeiter am Hauptsitz in Bremen. In den Jahren 2014, 2016, 2017 und 2018 wurde das Bremer Spirituosen Contor beim Internationalen Spirituosen Wettbewerb (ISW) für seine Exklusivmarken als „Importeur des Jahres“ ausgezeichnet.

www.bremerspirituosencontor.de
Facebook: www.facebook.com/BremerSpirituosenContorExklusivmarken
Instagram: @bremerspirituosencontor

Quelle/Bildquelle: Bremer Spirituosen Contor GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link