True Fruits Koelsch
Cölner Hofbräu Früh x true fruits

Ein janz besonderes Kamellche zu Karneval

Die Liebe von true fruits zum Rheinland ist groß: Sie sind stolz ne Rheinländer zu sein, lieben Fasteloovend und lecker Kölsch. Es war also an der Zeit, dieser Liebe Ausdruck zu verleihen.

Deswegen verkleidet sich true fruits dieses Jahr zur jecken Zeit als Kölsch. Aber nicht irgendeins, sondern als das Kölsch unter den Kölschsorten: Früh! Anlässlich der Karnevalssaison 2020 hat true fruits daher in Kooperation mit dem Traditionsbrauhaus Cölner Hofbräu Früh, zwei limited editions entwickelt, die dem Original zum Verwechseln ähnlich sehen, aber gewohnt Mango-Maracuja-Bräu enthalten. Die limited editions stehen ab sofort für 2,49€/250ml (UVP) und 3,99€/750ml (UVP) in den rheinländischen Kühlregalen.

Frühs Stück ist fertig

In der Karnevalszeit gibt‘s schon zum Frühstück ein kaltes Kölsch, mit dem man sein Mett-Brötchen, belegt mit ordentlich Zwiebeln, runterspülen kann, während man zu „Ich bin ene Räuber“ schunkelt. Dat is herrlich! Wem das kühle Blonde am Morgen noch nicht mundet (weil einen der Veedelszug vom Vortag doch mehr mitgenommen hat), kann jetzt zu den limited editions von true fruits greifen. Die 750ml-Version ist an die typische weiß-rot gestreifte Früh-Kölsch-Dose angelehnt und die 250ml-Version erinnert an das traditionelle Früh-Kölschglas. Aber nicht zu Früh freuen: In den Flaschen steckt der Smoothie yellow und kein Kölsch (leider). Damit das nicht so bleibt, hat sich true fruits etwas Besonderes überlegt: Nach dem letzten Schluck lässt sich die 250ml-Limited hervorragend als Kölschglas-Alternative umwandeln. Na dann #prostdujeck.

true fruits limited edition koelsch

Über true fruits:

2006 von drei Freunden gegründet, branchenfremd und mit kaum Kapital gestartet, eroberte true fruits als erster Smoothie-Anbieter den deutschen Markt. Seit 2015 gehören wir zu den Marktführern in diesem Bereich. Mit 31 Gefährten und einem Sortiment aus Frucht- & Green Smoothies, Creamies und SÄFTE ziehen sie ihr Ding konsequent durch. Leidenschaft statt Industrie, Qualität statt Zusatzstoffe und allen voran das Prinzip: true fruits – no tricks. Nicht mehr, aber eben auch nicht weniger.

Mehr über true fruits gibt es unter www.true-fruits.com oder auf www.instagram.com/truefruitssmoothies

Quelle/Bildquelle: true fruits GmbH