hohes C hoch2 Saft Smoothie

Eckes-Granini: Launch der neuen Marke hoch2 von hohes C

Eckes-Granini ist mit hohes C seit Jahrzehnten Marktführer im Segment der fruchthaltigen Getränke und Experte für gesunde, 100-prozentige Fruchtsäfte reich an natürlichem Vitamin C. Mit dieser Kompetenz erobert das Unternehmen jetzt das Kühlregal: Unter dem Dach der neuen Marke hoch2 von hohes C werden ab Oktober 2016 erstmals gekühlte Smoothies und Direktsäfte mit spezifischem Gesundheitsnutzen angeboten. Mit dem Markteintritt sowie der starken medialen Unterstützung investiert Eckes-Granini in die Weiterentwicklung und Ausweitung der wichtigen und zukunftsträchtigen Kategorie „gekühlte fruchthaltige Getränke“.

Gekühlte Säfte und Smoothies – Starkes Wachstum, großes Käuferpotenzial
Der Umsatz im Kühlregal boomt, im Bereich der gekühlten Fruchtsäfte und Smoothies gab es von 2014 auf 2015 ein rasantes Wertwachstum von 40 Prozent. Die Entwicklungen in anderen europäischen Märkten zeigen: Das Potenzial der Kategorie ist immens. Denn während der wertmäßige Anteil des „chilled“-Segments in Deutschland 2015 erst elf Prozent ausmachte – Tendenz steigend – sind es beispielsweise in Schweden bereits 73 Prozent. Innerhalb der nächsten fünf Jahre wird sich der Markt für gekühlte Saft- und Smoothieprodukte verdoppeln.

„Wir haben die Entwicklungen im Kühlregal beobachtet und sehen, dass wir den Markt mit unseren Produktinnovationen deutlich vorantreiben können, da wir Verbrauchern einen klaren Mehrwert bieten. Seit Jahrzehnten entwickeln wir mit hohes C durch entsprechende Investitionen und Neuheiten wie zum Beispiel Die Milden von hohes C erfolgreich und nachhaltig werthaltige Marktsegmente. Gestützt durch das Vertrauen der Verbraucher und unseren eigenen Idealen, liefert hohes C immer das gesündeste Angebot einer Kategorie, denn beim Thema Gesundheit macht uns niemand etwas vor. Mit diesem Know-how und der Markenbekanntheit steigen wir jetzt in das gekühlte Produktsegment ein. Zudem haben wir den Anspruch die gesamte Kategorie weiter zu entwickeln. Besonders spannend: Neben den jungen, urbanen Käufern werden wir neue Konsumenten an die Regale bringen und somit für ein Wachstum der Gesamtkategorie sorgen“, so Dr. Kay Fischer, Geschäftsführer Eckes-Granini Deutschland GmbH. „hohes C erreicht mit Abstand die meisten Käufer im Markt für fruchthaltige Getränke – 2015 fast jeden dritten Haushalt. Diese Käuferschaft greift bisher noch nicht so stark zu gekühlten Smoothies und Direktsäften. Mit hoch2 holen wir diese einkommensstarke Kundschaft ans Kühlregal.“

Interne Taskforce und Investitionen in Kommunikation für Marktentwicklung
„Für den Markteintritt der neuen Marke hoch2 und um die Bearbeitung des Geschäftsfeldes „chilled“ voran zu treiben, hat sich bei Eckes-Granini eine eigene Taskforce formiert, die sich ausschließlich diesem Thema widmet: Das „Cool Team“ arbeitet interdisziplinär und agiert innerhalb des Unternehmens wie ein Start-Up. Mit Schnelligkeit sowie innovativen Ansätzen wird das neue Geschäftsfeld kontinuierlich vorangetrieben“, so Sabine Weber, Team-Lead „Cool Team“ und Senior Brandmanagerin hoch2. Unterstützt wird der Launch der Produkte zudem mit reichweitenstarker TV-Werbung, Verkostungen, Samplings und weiteren POS-Aktivitäten, Plakat- und Print-Kampagnen, einer Online Kampagne und Social Media. Querverweise auf 100 Mio. hohes C Flaschen sorgen bei hohes C Käufern für eine breite Bekanntmachung der neuen Produkte und einen starken Probieranreiz.

Gesundheit als stärkster Ernährungstrend und Kauftreiber
„Studien zeigen, dass das Thema Gesundheit gepaart mit Natürlichkeit im Moment der stärkste Ernährungstrend ist und den Markt treibt. Konsumenten wissen, dass eine gesunde und ausgewogene Ernährung einen direkten Einfluss auf ihre Gesundheit hat. Deshalb sind sie bereit, für hochwertige Produkte, die dies unterstützen, auch ein bisschen mehr auszugeben“, so Alexandra Kerler, Marketingmanagerin Eckes-Granini Deutschland, verantwortlich für die Dachmarke hohes C. Hier setzt hoch2 an und schließt die Marktlücke: Für die neuen Smoothies und Direktsäfte wurden gezielt Früchte und Gemüse ausgewählt, die neben den natürlichen Vitaminen und Mineralstoffen auch wertvolle sekundäre Pflanzenstoffe enthalten, wie zum Beispiel die Chlorella-Alge, Grüner Kaffee, Kakaopüree, Heidelbeeren, Acai und Avocado.

„Mit unserer langjährigen hohes C-Expertise wissen wir, dass die gesunden Nährstoffe in unterschiedlichen Bestandteilen der Frucht enthalten sind. So stecken diese manchmal in der ganzen Frucht – inklusive Schale und Kernen – oder auch dem Fruchtfleisch“, erläutert Alexandra Kerler weiter. Durch die besondere Kombination und die schonende Verarbeitung der Zutaten wird eine optimale Bioverfügbarkeit der fruchteigenen Vitamine und weiterer gesunder Inhaltsstoffe für den Körper erreicht. Konsumententests zeigen: Die einzigartigen, leckeren Rezepturen von hoch2 kommen beim Verbraucher besonders gut an.

„Wir haben in den letzten Jahren wiederholt bewiesen, dass wir mit unseren Marken und den entsprechenden Investitionen Märkte machen können. Das immense Potenzial im Kühlregal werden wir ausschöpfen und als führender Hersteller in der Fruchtsaftbranche das gesamte Segment weiterentwickeln und gestalten. Deshalb wird es auch 2017 einige Überraschungen geben – der Launch ist erst der Anfang“, so Dr. Kay Fischer, Geschäftsführer Eckes-Granini Deutschland GmbH.

Produktdaten hoch2 Smoothie

Sorten

  • Los geht’s! Smoothie
    („Der Gelbe“: Orange, Weiße Traube, Banane, Gelbe Feige, Grüner Kaffee)
  • Schütz‘ dich! Smoothie
    („Der Rote“: Apfel, Traube, Brombeere, Heidelbeere, Olivenblattextrakt)
  • Stärk‘ dich! Smoothie
    („Der Grüne“: Apfel, Kiwi, Avocado, Chlorella-Alge, Spinat)

Gebinde
0,25 L PET
VKE pro VSE: 8
VSE pro Palette: 240
VKE pro Palette: 1920

UVP
2,39 Euro

Produktdaten hoch2 Direktsaft

Sorten

  • Orange Direktsaft
    (mit wertvollem Fruchtfleisch und Acerola)
  • Gelber Multi Direktsaft
    (Orange, Traube, Ananas, Mango, Maracuja)
  • Roter Multi Direktsaft
    (Apfel, Traube, Brombeere, Himbeere, rote Johannisbeere)

Gebinde
0,8 L PET
VKE pro VSE: 6
VSE pro Palette: 124
VKE pro Palette: 744

UVP
2,59 Euro (Orange Direktsaft)
2,89 Euro (Gelber Multi und Roter Multi Direktsaft)

Quelle/Bildquelle: Eckes-Granini Deutschland GmbH | eckes-granini.de | hohesc.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link