drinktec 2013 Geschmackvolles Glasdesign von SAHM – Gläser für Marken

Eine Vielzahl von Neuentwicklungen aus dem Bereich des internationalen Glas- und Dekordesigns präsentierte SAHM auf der drinktec 2013.

Ein weiteres Highlight: Sommelier-Weltmeister Markus Del Monego erläuterte im Rahmen von Tastings den Einfluss der Glasform auf Duft und Geschmack eines Bieres. Erstmals fand auch ein Wassertasting als Basis für die Neuentwicklung eines Exklusivglases statt. Denn was für Bier gilt, hat in gleichem Maße auch für Mineralwässer Gültigkeit.

Biergourmet: Unter diesem Begriff präsentierte SAHM zudem kundenindividuelle Ausstattungsserien und Neuheiten für Spezialitätenbiere und Bierverkostungen – von neuen Glasformen über moderne Dekorumsetzungen bis hin zu passenden Accessoires. Im Fokus stand dabei die gemeinsam mit BraufactuM entwickelte, hochwertige Exklusivglas-Serie, bestehend aus Pokal und Becher. Weitere markenindividuelle Lösungen für Maisel & Friends, Schneider Weisse und Lindemans zeigten, wie edle Bierspezialitäten heute verkostet werden.

Zum Thema internationale Exklusivglas-Konzepte wurden die jüngsten Designs für die Marken Staropramen und Russian Standard präsentiert. Peroni, Italiens größte Brauerei, erweiterte seine Glasrange um eine gehärtete Becherform und eine originalgetreue Umsetzung des Exklusivglases in Kunststoff – für Markenidentität par excellence auch dort, wo kein Glas eingesetzt werden darf.

Im Aktionsbereich standen innovative Glas-, Dekor- und Verpackungslösungen zur Fußballweltmeisterschaft 2014 in Brasilien im Fokus. Als neues Design steht der Brazil-Becher in den Größen 0,3 l und 0,5 l maschinell gefertigt zur Verfügung.

Interessierte können sich die Entwicklung auf der eigens gestalteten Internetseite des Unternehmens im Detail anschauen: www.sahm.de/de/WM2014.

Im Rahmenprogramm sponserte SAHM die 3. Weltmeisterschaft der Biersommeliers. 54 Biersommeliers aus zehn Nationen traten am 15. September an, um ihr Können in puncto Biervielfalt und Bierkultur unter Beweis zu stellen. Die Finalbiere wurden im mit dem red dot design award ausgezeichneten Sensorik-Pokal von SAHM präsentiert. Der Hamburger Kreativbrauer Oliver Wesseloh konnte letztendlich den Siegerpokal in die Höhe halten.

Quelle: SAHM GmbH + Co. KG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link