Big Peat Black Edition
Abschluss der Vintage Trilogie

Douglas Laing veröffentlicht Big Peat 27 Y.O. Black Edition

Der unabhängige, schottische Abfüller Douglas Laing & Co. veröffentlicht mit der Big Peat 27 Y.O. Black Edition den Abschluss der Vintage Trilogie rund um die in den vergangen Jahren veröffentlichten Editionen Big Peat 25 Y.O. Gold Edition und Big Peat 26 Y.O. Platinum Edition. Mit einer Alkoholstärke von 48,3% Vol. und ganz nach Douglas Laing Tradition ungefärbt und nicht kältefiltriert abgefüllt, ist diese streng limitierte Auflage von nur 3000 Flaschen weltweit ein wahres Highlight zum Jahresende.

Die Black Edition markiert den feierlichen Abschluss des 10-jährigen Jubiläumsjahres von Big Peat gespickt mit vielen Highlights wie einer 10-jährigen Abfüllung, der Christmas Edition 2019 und dem ältesten jemals abgefüllten Big Peat 33 Y.O. Cognac & Sherry Cask.

Big Peat 27 Y.O. Black Edition wird in Kürze über den Whiskyfachhandel in den wichtigsten Märkten weltweit erhältlich sein.

Tastingnotes:

Lassen Sie sich von der berauschend, rauchigen Nase in Big Peat’s Heimat entführen und genießen Sie einen Hauch von salziger Seeluft, gekautem Leder und süßem Honig. Am Gaumen zeigt sich eine komplexe Mischung aus gegrilltem Fleisch, Kohlenstaub und Meersalz die unter kräftigen Torf- und Rauchnoten zu einem langen, kräftigen Finish führt.

Über DOUGLAS LAING:

Vor über 70 Jahren gegründet, gehört das Familienunternehmen Douglas Laing & Co. heute zu den führenden Whisky-Herstellern Schottlands und versorgt die Welt mit ausgezeichneten Scotch Whiskys mit einem besonderen Fokus auf Single Cask Single Malts sowie Small Batch Malt Scotch Whiskys. Das Unternehmen wurde 1948 von Fred Douglas Laing gegründet und befindet sich noch heute im Besitz der Familie Laing. Die Unternehmensleitung teilen sich der Vorsitzende Fred Laing Jr., Chris Leggat als CEO und Fred’s Tochter Cara als Head of Whisky. Die Firmenphilosophie folgt stets dem Ziel, den Whisky nicht zu verfälschen und deshalb mit relativ hohem Alkoholgehalt und rigoros ohne Kältefiltration abzufüllen. Das Herzstück sind die „Remarkable Regional Malts“, eine Markenfamilie, zu welcher die Abfüllungen Big Peat (Islay), Timorous Beastie (Highlands), The Epicurean (Lowlands), Rock Island (Islands) sowie Scallywag (Speyside) gehören. Zudem ist die Familie Laing auch besonders stolz auf die hauseigenen Premium Single Casks-Abfüllungen wie Provenance, Old Particular und Xtra Old Particular (XOP).

www.douglaslaing.com
Facebook: www.facebook.com/douglaslaingwhisky

Über das Bremer Spirituosen Contor:

Die Bremer Spirituosen Contor GmbH wurde 1994 als Tochterunternehmen der GES Großeinkaufsring des Süßwaren- und Getränkehandels e. g. gegründet. Als Zwischenhändler von Spirituosen, Champagner, Sekt und Wein sowie Generalimporteur von internationalen Premiumspirituosen in Deutschland beschäftigt das Unternehmen rund 100 Mitarbeiter am Hauptsitz in Bremen. In den Jahren 2014, 2016, 2017 und 2018 wurde das Bremer Spirituosen Contor beim Internationalen Spirituosen Wettbewerb (ISW) für seine Exklusivmarken als „Importeur des Jahres“ ausgezeichnet.

Weitere Informationen zum Bremer Spirituosen Contor unter www.bremerspirituosencontor.de und auf Facebook: @BremerSpirituosenContorExklusivmarken

Quelle/Bildquelle: Bremer Spirituosen Contor GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link