dolden dark craft beer
Meininger’s International Craft Beer Award 2021

Dolden Dark gewinnt Gold und wird „Porter des Jahres“

Die Februarverkostung im Rahmen des Meininger’s International Craft Beer Awards stand ganz im Zeichen obergäriger britischer Bierstile. Die Fachjury aus Biersommeliers, Brauern und weiteren Experten aus Forschung und Lehre verkostete die bei Craftbrauern beliebten Bierstile Porter und Stout sowie eine Bandbreite an Ales – von Blond Ales über Amber und Brown Ales bis hin zu Dark Ales. Das Porter „Dolden Dark“ aus der Craftbier-Familie des Riedenburger Brauhauses wurde mit der Gold-Medaille ausgezeichnet.

Gleichzeitig kürten die Bierexperten das „Dolden Dark“ zum „Porter des Jahres“. Laut Jury ist dem Riedenburger Brauhaus mit diesem Bier eine besondere Mischung aus Malz- und Karamellnoten gelungen, in die Aromen von Schokolade und Kaffee perfekt eingebettet sind. Das kräftig-intensive Starkbier mit einer Stammwürze von 17,2% und einem Alkoholgehalt von 6,9 % Vol. wird seit 2015 gebraut.

dolden dark craft beer

Brauereichef Maximilian Krieger freut sich besonders über die Sonderauszeichnung „Porter des Jahres“: „Auf diesen Preis sind wir sehr stolz, denn das Urteil einer solch fachkundigen Jury belegt nachdrücklich, dass unsere Philosophie – mit ökologischen und regionalen Rohstoffen auf höchstem Qualitätsniveau zu brauen – gewürdigt wird und erfolgreich ist.“

Quelle/Bildquelle: RIEDENBURGER BRAUHAUS Michael Krieger GmbH & Co KG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link