dlg goldener preis 2022
Qualitätsprüfung

DLG zeichnet Beste Spirituosen 2022 aus

Im Rahmen ihrer Internationalen Qualitätsprüfung für Spirituosen vergibt die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) neben den bekannten DLG-Medaillen in Gold, Silber und Bronze auch regelmäßig eine Sonderauslobung für die besten Spirituosen in den wichtigsten Kategorien. Damit honoriert die Experten-Jury besondere Rezepturen und Qualitäten, die die Geschmacksvielfalt und Kreativität der Brennereien auszeichnen. In diesem Jahr wurden 16 Spirituosen, die eine Gold-Medaille in der DLG-Prüfung erzielten, besonders gewürdigt.

Im Mittelpunkt der DLG-Qualitätsprüfung für Spirituosen steht die sensorische Produktanalyse hinsichtlich der Prüfkriterien Aussehen, Farbe, Klarheit, Geruch, Geschmack, Typizität und Harmonie. „Vor allem in den letzten Jahren beobachten wir eine große Experimentierfreude bei Brennereien. Mit ihrem ausgeprägten Qualitätsbewusstsein, ihrer eigenen Handschrift, erlesenen Rohstoffen und dem entsprechenden Know-How, sorgen sie immer wieder für sensorische Highlights. Chemisch-analytische Parameter sowie weitere Kenndaten, wie etwa der Gehalt an Gärungsnebenprodukten, runden die sensorische Qualitätsbeurteilung unserer Experten-Jury ab, was eine ganzheitliche Produktbewertung erst möglich macht“, so Tim Fuchs, wissenschaftlicher Leiter der DLG-Qualitätsprüfung für Spirituosen.

Spirituosen mit den besten Ergebnissen in ihrer Kategorie erhalten die Sonderauslobung „Beste Spirituose 2022“.

„Beste Spirituosen 2022“ nach Kategorie

Korn, Kornbrand
„Memory Korn 32,0 % vol.“ (Handelsbezeichnung)
Memorykorn, Friedrich Hoffmann, Meine (Hersteller)

Whisky
„Weyermann® No. 5 Single Malt Whisky”
Mich. Weyermann® GmbH & Co. KG, Bamberg

Rum
„Ron Mulata Añejo 15 Años“
CUBATA GmbH, Parchim

Brandy, Weinbrand
„ARTWERK Bio Brandy MASTER EDITION“
ARTWERK GmbH, Rüdesheim am Rhein

Obstbrand aus Kirschen/Sauerkirschen
„Kirschen Edelbrand“
Brennerei Obst Baumann, Simone Flicker, Wertheim

Obstbrand aus Steinobst
„REINECLAUDE“
Hinricus Noyte’s Spirituosen GmbH Wismaringen, Wismar

Obstbrand aus Birnen
„Williams-Christ Birnenbrand“
Universität Hohenheim, Forschungs- und Lehrbrennerei, Stuttgart

Obstbrand aus sonstigen Früchten
„Vogelbeeren Brand“
Edelbrennerei Andreas Haas, Worblingen

Obstgeist aus Himbeeren
„Himbeer Geist“
Brennerei für Edelbranntweine, Heinz Dengel, Ingelheim am Rhein

Gin
„FÜNFUNDSECHZIG07 Ingelheim Old Tom Gin”
Fünfundsechzig07 Spirits GbR, Ingelheim am Rhein

Kräuter- und Gewürzlikör
„MAMMA NERO”
Privatbrauerei Gaffel Becker & Co OHG, Köln

Schokoladenliköre
„Mozart Chocolate Coffee“
Top Spirit Handels- und VerkaufsgmbH, Wien

Eierliköre, Advokat
„Liebelei Bio Eierlikör Schokokuss“
Lange & Rebsch Group GmbH, Chemnitz

Spirituose
„Alte Williams-Birne Feine Spirituose“
Birkenhof Brennerei GmbH, Nistertal

London Gin
„Porky46 London Dry Gin“
Alexander von Kralik Porky46, Immenstaad am Bodensee

Wodka, Aromatisierter Wodka
“Wodka Gorbatschow Citron”
Henkell & Co. Sektkellerei KG, Wiesbaden

DLG-Testzentrum Lebensmittel

Dank seiner Fach- und Methodenkompetenz ist das DLG-Testzentrum führend in der Qualitätsbewertung von Lebensmitteln. Ein neutrales Experten-Netzwerk sowie Prüfmethoden auf Basis aktueller wissenschaftlich abgesicherter und produktspezifischer Qualitätsstandards garantieren Neutralität und Qualitätstransparenz. Getestete Produkte, die die DLG-Qualitätskriterien erfüllen, erhalten die Auszeichnung „DLG-prämiert“ in Gold, Silber oder Bronze.

Die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft e.V.), 1885 von Max Eyth gegründet, ist offenes Netzwerk und fachliche Stimme der Land-, Agrar- und Lebensmittelwirtschaft. Ihr Ziel ist es mit Wissens-, Qualitäts- und Technologietransfer den Fortschritt zu fördern. Die DLG hat über 30.000 Mitglieder, sie ist gemeinnützig, politisch unabhängig und international vernetzt. Als eine der führenden Organisationen ihrer Branche organisiert die DLG Messen und Veranstaltungen in den Bereichen Landwirtschaft und Lebensmitteltechnologie, testet Lebensmittel, Landtechnik sowie Betriebsmittel und erarbeitet in zahlreichen Experten-Gremien Lösungen für die Herausforderungen der Land-, Agrar- und Lebensmittelwirtschaft.

Quelle: DLG e.V.