BCB 2015 Distill Ventures BrandStarter

Distill Ventures erneut mit Workshop-Reihe „BrandStarter“ beim Bar Convent Berlin 2016

Die Workshop-Reihe BrandStarter von Distill Ventures kommt zum zweiten Mal zum Bar Convent Berlin und kündigt sich für den zweiten Messetag mit einem Programm voller hochkarätig besetzter Seminare an. Diese richten sich an Start-ups und wachsende Brands aus dem Getränke- und Spirituosenbereich. Der BCB 2016 findet am 11. und 12. Oktober auf dem Gelände der Station Berlin statt.

Distill Ventures wurde als das weltweit einzige Accelerator-Programm für die Getränkebranche von Unternehmern für Unternehmer gegründet. Seit der Gründung im Juli 2013 bietet es als Kompetenzzentrum eine einzigartige Kombination aus Mentoring, Know-How und finanziellen Investitionen. Bis heute hat Distill Ventures in zehn Unternehmen investiert und hat rund 30 Mio. Pfund angelegt.

„Zum 10. Geburtstag des Bar Convent Berlin konnte Distill Ventures Ikonen der Branche als top Speaker für den diesjährigen BrandStarter Event gewinnen: Jack Teeling von Teeling Whiskey, Alfonso Morada von Gin Mare und Sebastian Brack von Belsazar Vermouth. Dieser Tag ist Pflicht für alle Unternehmer von Startups und wachsenden Brands in Europa und in den USA.“ – Dan Gasper, Co-Founder & COO, Distill Ventures

Session 1: “How small brands can play big”
11:00 Uhr bis 12:00 Uhr

In der modernen Getränke-Marketing-Welt sind kleine Brands oft benachteiligt. In dieser BrandStarter-Session werden die neuen Regeln des Getränkemarketings erkundet und es wird gezeigt, wie kleine Unternehmen diese neuen Regeln nutzen können, um sich selber mehr Bedeutung zu geben.

Session 2: „America – how to start strong?“
12.30 Uhr bis 13.30 Uhr

Amerika ist ein harter Brocken und nur schwer zu knacken. Diese Session gibt Antworten auf Fragen, die sich europäische Unternehmen vor dem US-Markteintritt stellen. Wer mit seinem Brand in den USA durchstarten will, für den ist diese Session mit den hellsten Köpfen in Sachen US-Distribution, Route-to-Market und Brand Advocacy, ein Pflichttermin.

Session 3: “Building Business Plans That Win”
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Die vielleicht schwierigste Aufgabe für Gründer eines erfolgreichen Start-Ups ist das Finden einer brillanten Geschäftsstrategie. In dieser Session skizzieren einige der erfolgreichsten Unternehmer der Branche ein Geschäftsmodell für eine Start-Up-Gründung und zeigen anhand dessen, wann ein Gründer in was investieren muss, um erfolgreich durchzustarten.

Die Vorträge sind kostenfrei, das Platzangebot aber begrenzt. Interessierte können sich über www.barconvent.com oder www.distillventures.com ihr Ticket sichern.

Über den Bar Convent Berlin
Der Bar Convent Berlin hat sich seit seiner Gründung 2007 zu einer der führenden internationalen Messen für die Bar- und Getränkebranche entwickelt. An zwei Tagen trifft sich in Berlin jährlich das Who is Who der deutschen und europäischen Bar- und Beverage-Industrie, um neue Kontakte zu knüpfen, sich über Produkt-Innovationen zu informieren und in Seminaren weiterzubilden. Teil des Bar Convents ist mit Brew Berlin seit 2013 auch eine Plattform für Bier in Bars. Der Bar Convent Berlin wurde von den Bar- und Getränkeexperten Helmut Adam, Jens Hasenbein und Bastian Heuser ins Leben gerufen. 2015 stieg Reed Exhibitions, international führender Messeveranstalter, mit ein. Vom 11. bis 12. Oktober 2016 findet die Messe in der Station Berlin statt. Erwartet werden rund 10.000 Fachbesucher.

www.barconvent.com
www.distillventures.com

Quelle: Bar Convent GmbH |  Bildquelle: Bar Convent 2015 / Constantin Falk

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link