WOSTOK Tschick Edition

Die Limonade zum Film: WOSTOK präsentiert limitierte „Tschick Edition“

Aktuell läuft der Film „Tschick“ – nach dem Bestseller von Wolfgang Herrndorf und unter der Regie von Fatih Akin – in den deutschen Kinos. Passend dazu hat WOSTOK eine Limited Edition entwickelt.

Auf der „Tschick Edition“ mit dem Geschmack von Erdbeere-Bergamotte und einem Saftanteil von 25% sind die beiden Hauptdarsteller (Tristan Göbel als Maik Klingenberg und Anand Batbileg als Andrej „Tschick“ Tschichatschow) auf dem Frontetikett abgebildet – natürlich im typischen sozial-realistischen WOSTOK-Stil.

Erhältlich ist die Limited Edition als Viererpack mit Gewinnspiel (Hauptgewinn: dein Führerschein). Die Auflage ging in Berlin exklusiv an Kaiser’s, darüber hinaus ist sie in Hessen und Thüringen erhältlich bei tegut…, in der Umgebung Oldenburg bei Combi und 20 Famila-Märkten und in Österreich bei Interspar sowie über den WOSTOK-Webshop.

„Was unseres Erachtens besonders ist: dass wir nicht etwa einen herkömmlichen Artikel vorübergehend zu einem ‚Aktionsartikel‘ gemacht haben, sondern ein ganz neues Produkt entwickelten, extra für den Film“, so Geschäftsführer der Baikal Getränke GmbH und Markenerfinder Joris van Velzen.

Auf der Deutschland-Premiere von „Tschick“ war WOSTOK mit der „Tschick Edition“ vor Ort. Die Hauptdarsteller des Films waren begeistert von ihren Gesichtern auf dem Etikett sowie den unverwechselbaren WOSTOK-Geschmack.

www.wostok-limonade.de
www.facebook.com/wostok

Bildzeile: Die beiden Hauptdarsteller Tristan Göbel als Maik Klingenberg (l.) und Anand Batbileg als Andrej „Tschick“ Tschichatschow mit der „Tschick Edition“.

Quelle/Bildquelle: Baikal Getränke GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link