DIAGEO RTD Slim-Dosen
Premix

DIAGEO Ready-to-drink Dosen jetzt im vorteilhaften Slim-Format

Belsazar Rosé & Tonic hat es vorgemacht, nun ziehen die anderen DIAGEO Marken rund um Captain Morgan, Johnnie Walker & Co. nach: Sämtliche Ready-to-drink (RTD)-Dosen erscheinen nun im vorteilhaften Slim-Format, um tolle Umsätze zu generieren. Denn RTD ist die am schnellsten wachsende Kategorie unter den alkoholischen Getränken.

85 % der deutschen Konsument:innen greifen zu verzehrfertigen Produkten – meist als praktische Begleiter zu Social Events wie Partys oder Treffen mit Freund:innen. In diesem dynamisch wachsenden Umfeld setzt DIAGEO, einer der weltweit größten Hersteller von Premium-Spirituosen, nun auf das stark boomende Slim-Format bei seinen RTD-Dosen und zwar über alle Marken hinweg – von Captain Morgan über Gordon’s und Tanqueray bis hin zu Johnnie Walker und Belsazar. Das sorgt für mehr Einheitlichkeit und noch mehr Potenzial beim Abverkauf.

Schlanke Dosen, 250 ml Inhalt und neue Designs – so überzeugen jetzt alle DIAGEO RTDs im Regal. Das einheitliche Dosenformat erstreckt sich über die gesamte RTD-Range von DIAGEO: Belsazar Rosé & Tonic wurde als Innovation bereits in der Slim-Dose auf den Markt gebracht. Auch Smirnoff Ice war schon in der 250 ml fassenden Dose erhältlich. Ab jetzt im neuen Design angeboten werden zudem Captain Morgan Spiced Gold & Cola, Captain Morgan White Rum Mojito, Gordon’s London Dry Gin & Tonic sowie Gordon’s Premium Pink Gin & Tonic. Auch Johnnie Walker Whisky & Cola erscheint nun in der neuen, frisch designten Dose und darüber hinaus mit neuer überarbeiteter Rezeptur, die im Konsument:innentest überzeugte und durchweg sehr positiv bewertet wurde. Zusätzlich zu diesem Portfolio erwarten die Konsument:innen ab April zwei RTD-Innovationen in der neuen Slim-Dose: Tanqueray London Dry Gin & Tonic sowie Tanqueray 0,0 % Alkoholfrei & Tonic. Eine separate Pressemeldung zu beiden Innovationen folgt in Kürze.

Bereits 2021 und 2022 haben sämtliche Hersteller:innen nahezu alle RTD-Innovationen auf dem Markt im neuen Format eingeführt. Die Reaktion der Kund:innen? Positiv! Die Wiederkaufsrate hat sich 2022 um 10 % erhöht und liegt inzwischen bei über 38 % . Dieses Kaufverhalten spiegelt den Zeitgeist wider: Bewusstmoderater Alkoholkonsum ist nach wie vor im Trend – und genau diesen Trend verkörpert die neue Slim-Dose. Zudem liegen die Dosen von Johnnie Walker Whisky & Cola und Co. einfach gut in der Hand und bestechen durch ihren modernen, hochwertigen und ansprechenden Look.

Auch für den Handel selbst schafft das schlanke Design neue Potenziale, mehr Platz im Regal und erhöht dabei die Verkaufschancen auf gleicher Fläche. Im Vergleich zum konventionellen Getränkedosenformat können mit der neuen Größe bis zu zwei Dosen mehr im Regal platziert werden. Insbesondere die Innovationen Tanqueray London Dry Gin & Tonic und Tanqueray 0,0 % Alkholfrei & Tonic können sich so ihren Platz im Handel und im Herzen der Konsument:innen sichern.Die Formatumstellung bringt also jede Menge positive Nachrichten für alle Händler, vor allem in Anbetracht der Tatsache, dass die Kategorie weiterhin rasant wächst. So verzeichnete sie im letzten Jahr ein Wachstum von +20 % und ist damit die am stärksten wachsende Kategorie.

Die DIAGEO Ready-to-drink-Dosen im Slim-Format formen einen einheitlichen Look und sorgen für mehr Wiedererkennung und Markenstärke im gesamten DIAGEO Portfolio. Sie erfüllen die veränderten Convenience-orientierten Wünsche der Konsument:innen und treiben die Verkäufe im Handel an. Die neuen, schlanken Dosen von Johnnie Walker, Gordon’s, Tanqueray und Co. erreichen durch die intensive Bewerbung in digitalen Medien und Social-Media-Kanälen bei den relevanten Zielgruppen darüber hinaus eine reichweitenstarke Präsenz und setzen mit diesem Rückenwind dazu an, neue Umsatzpotenziale zu erschließen.

Quelle/Bildquelle: DIAGEO

Neueste Meldungen

s.pellegrino sonderedition
Alle News