Dr. Johannes Hielscher Kaffeeverband

Deutscher Kaffeeverband erweitert die Geschäftsleitung

Ab Januar 2020 wird die Geschäftsleitung des Deutschen Kaffeeverbandes um Dr. Johannes Hielscher erweitert – dies haben Vorstand und Präsidium einstimmig beschlossen.

Der promovierte Jurist wird künftig gemeinsam mit Holger Preibisch, der dem Verband bereits seit 2006 als Hauptgeschäftsführer vorsteht, die operativen Verbandsgeschäfte leiten. Herr Dr. Hielscher ist seit 2012 für den Verband tätig, zuletzt als Justiziar und Leiter Rechtliche Rahmenbedingungen. Künftig wird er sich noch stärker in Sachen Verbändekoordination und rechtlich-politischer Interessenvertretung engagieren.

Dr. Johannes Hielscher: „Was gibt es schöneres als für Kaffee tätig zu sein? Ich habe das Glück, bereits seit Jahren die vielen spannenden Facetten des Produktes, die Vielfalt der Branche und die hanseatischen Tugenden der Menschen, die für Kaffee tätig sind, zu erleben. Daher ist es für mich eine besondere Ehre und Freude, künftig als Geschäftsführer die Interessen für diese herausragende Branche zu vertreten.“

Dr. Johannes Hielscher studierte in Deutschland und Schweden Rechtswissenschaften und Germanistik. Das Studium in Stockholm schloss er mit einem LL.M. (European Law) ab. Im Jahr 2010 wurde Herr Dr. Hielscher von der Universität Jena promoviert. Er ist stolzer Vater von drei Töchtern und passionierter Langstreckenläufer.

Über den Deutschen Kaffeeverband

Seit 50 Jahren ist der Deutsche Kaffeeverband e.V. die Interessenvereinigung für Unternehmen und Organisationen, die in Deutschland Kaffee handeln, verarbeiten oder in anderer Weise damit wirtschaften. Er repräsentiert mehr als 280 Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette von Kaffee – darunter Nachhaltigkeitsorganisationen, Kaffeehändler und -makler, Kaffeeröstereien, Hersteller von löslichem Kaffee, Entkoffeinierer, Kaffee- und Röstmaschinenhersteller, Logistiker und Labore. In den vergangenen Jahren erlebte der Deutsche Kaffeeverband ein rasantes Mitgliederwachstum von mehr als 100 Prozent. In den Jahren 2014 und 2018 wurde der Deutsche Kaffeeverband von der Deutschen Gesellschaft für Verbandsmanagement e.V. (DGVM) als „Verband des Jahres“ ausgezeichnet. 

Der deutsche Kaffeemarkt ist führend in Europa und der drittgrößte der Welt. Der Inlandskonsum bewegt sich seit Jahren auf einem stabil sehr hohen Niveau; Kaffee ist noch vor Heil-/Mineralwasser und Bier das meist getrunkene Getränk in Deutschland: 2018 lag der Pro-Kopf-Konsum der Bundesbürger bei 164 Litern Kaffee.

Quelle/Bildquelle: Deutscher Kaffeeverband e.V.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link