Deutscher Gin Band 2

„Deutscher Gin – Band 2“: 182 neue Gins auf 200 Seiten

Vor etwas mehr als einem Jahr präsentierte Michael Kern sein Buch unter dem Namen „Deutscher Gin“, in dem er 188 deutsche Gins vorstellte. Jetzt kommt die zweite Ausgabe auf den Markt.

„Tja, wer hätte das gedacht … schon vor der Herausgabe des 1. Buches wurde ich gewarnt, dass der Gin-Hype längst vorbei sei. Nach dem Erscheinen des ersten Bandes kamen dann immer wieder neue Gin-Hersteller auf mich zu und wollten auch ins Buch“, sagt Michael Kern. Das war Ansporn genug, sich an die zweite Ausgabe zu machen. Zudem wurde seine Arbeit auch von Edouard Cointreau gewürdigt, denn „Deutscher Gin“ wurde Sieger bei den GOURMAND World Cookbook Awards 2017 in der Kategorie „Books about Spirits, Germany“.

Input für das zweite Buch hatte Michael Kern genug. Innerhalb eines Jahres kamen über 230 neue deutsche Gin auf den Markt. Ein Indiz dafür, dass der „Gin-Zenit“ noch immer nicht überschritten ist. „182 neue Gins findet man in Band 2 ‚Deutscher Gin’, darunter alt eingesessene, gestandene Brenner und Destiller genauso wie Newcomer in der Branche“, so Michael Kern.

Meistens geht es bei den Gins um das Thema Regionalität und Heimat. Die heimischen Botanicals und Zutaten garantieren einen ganz eigenen Geschmack, regional stark unterschiedlich. Wacholder von der Alb, Fichtennadeln aus dem Schwarzwald, Süßholz aus Bamberg, Hopfen und Malz aus Bayern. Auch eher ungewöhnliche Ingredienzen wie Salbei oder Basilikum kommen im deutschen Gin voll zur Geltung. Durch die Auflistung nach Bundesländern und Orten findet man „seinen“ Gin ganz einfach in der Nähe. „Gerade diese Vielfalt macht es spannend, immer wieder einen neuen Gin aus Deutschland zu entdecken“, so der Autor.

„Deutscher Gin 2“
ISBN: 978-3-9806050-5-2
Format: 21,5cm x 15,5 cm im Querformat
200 Seiten, farbig
EUR 19,90

Verlag Edition Deutscher Gin 
Michael Kern
Kronenstr. 5
79100 Freiburg
Tel. 0761/7074419
info@deutschergin.de
www.deutschergin.de

Quelle/Bildquelle: Edition Deutscher Gin

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link