Ratsherrn Auszeichnung
European Beer Star 2020

Der Matrosenschluck von Ratsherrn gewinnt Gold

Auch in diesem Jahr wurde der 2004 ins Leben gerufene European Beer Star Award in 70 Kategorien an Brauereien aus 42 Ländern verliehen.

Die Hamburger Ratsherrn Brauerei räumte mit ihrem „Matrosenschluck Weizen IPA“ in der Kategorie 55 „New-Style Hefeweizen“ den Gold Award ab.

Seit fast zwei Jahrzehnten wird der renommierte Award der Privaten Brauereien verliehen und zählt weltweit zu einer der wichtigsten Auszeichnungen der Branche. Das Augenmerk liegt auf Brauereien, die sich der traditionellen, europäischen Brauart verschreiben. Insgesamt wurden über 2.000 Biere aus 42 Ländern aller Kontinente von einer 66-köpfigen Expertenjury in der Doemens Akademie blind verkostet, die jeweils drei Biere in 70 Kategorien mit Bronze, Silber oder Gold kürten.

Vom 8. bis 10. Oktober 2020 fanden die Blindverkostungen unter Berücksichtigung der gegebenen Hygiene- und Sicherheitsrichtlinien statt. Auch die diesjährige Preisverleihung am 11. November 2020 fand anders als gewohnt, nämlich digital statt.

Eine passende Verzehrempfehlung im Foodpairing mit dem Matrosenschluck finden Sie hier:
https://www.ratsherrn.de/de/bier/ratsherrn-neue-tradition/matrosenschluck-oat-white-ipa.html

Fakten zum European Beer Star Award 2020

  • 2.036 Biere aus 42 Ländern nahmen teil
  • Vergeben werden in jeder Kategorie nur drei Preise in Gold, Silber und Bronze
  • Bewertet werden die Biere nach rein sensorischen Kriterien in 70 Bierstilen
  • Der Award richtet sich an Brauereien aus der ganzen Welt, die sich der traditionellen, europäischen Brauart verschrieben haben.

Über die Ratsherrn Brauerei GmbH

2012 eröffnete die Ratsherrn Brauerei in den denkmalgeschützten Schanzenhöfen. Seitdem arbeitet dort ein kleines knapp 40-köpfiges Team mit dem Ziel, die beliebteste Brauerei Hamburgs zu werden. Und das mit großem Erfolg: 2019 wurde die Marke 50.000 Hektoliter Bier erstmals übertroffen. Damit ist Ratsherrn die größte inhabergeführte Brauerei Hamburgs. Zu dem breiten Produktsegment gehören neben der Klassik-Linie mit dem beliebten Pilsener, dem Dry Hopped Pilsener sowie dem Zwickel, viele weitere spannende Bierspezialitäten der Kenner-Linie wie die preisgekrönten Biere „Matrosenschluck – Weizen IPA“ und „Moby Wit – belgisches Witbier“. Seit 2019 wurde das Klassik-Sortiment um die Naturland zertifizierte „Organic Range“ erweitert: Hierzu zählt neben dem „Organic Ale“ auch das „Organic Ale Alkoholfrei“ sowie seit dem Frühjahr 2020 ein „Organic Alsterwasser“. Nicht zuletzt entstehen immer wieder überraschende, teils saisonale Kreativbiere in der Mikrobrauerei. Seit 2020 ist Ratsherrn zudem das erste norddeutsche Mitglied der Slow Brewing Vereinigung. Geschäftsführer sind Oliver Nordmann und Florian Weins.

Quelle/Bildquelle: Ratsherrn Brauerei GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link