Elbler Glühapfel

Der „Glühapfel“ von Elbler: die trendige Glühwein-Alternative

Fruchtig-frischer Apfelgeschmack statt pappig-klebriger Glühwein-Süße: Das Hamburger Jungunternehmen Elbler hat den kultigen Winter Drink neu erfunden. Der „Glühapfel“ ist als Bio-Apfelwein oder in der alkoholfreien Variante als reiner Bio-Apfelsaft erhältlich.

„Wir möchten den Heißgetränke-Markt revolutionieren und eine neue, qualitätsorientierte Glühweinkultur in Deutschland etablieren,“ so Jan Ockert, Geschäftsführer von Elbler (bekannt für den gleichnamigen Apfel-Cider). „Mit oder ohne Alkohol – die beiden Varianten bieten in den bevorstehen Wintermonaten eine leckere und vor allem gesunde Alternative zum herkömmlichen Glühwein.“

Denn wie jedes Elbler-Produkt sind die beiden „Glühapfel“-Sorten frei von Zuckerzusätzen, künstlichen Farb- oder Aromastoffen und bestehen aus 100% Direktsaft. Während auf dem Weihnachtsmarkt oftmals zweifelhafte Glühwein-Mixturen im Pappbecher landen, kommen beim „Glühapfel“ neben Bio-Äpfeln von regionalen Obsthöfen nur noch echte Bio-Auszüge von Vanille, Zimt und Nelken in die Flaschen. Das Allerbeste: Die köstliche Rezeptur ist nach dem einfachen Erhitzen im Topf trinkfertig!

Der „Glühapfel“ (Alkoholgehalt: 4% vol.) und der „Glühapfel alkoholfrei“ sind für 3,99 Euro (UVP für 0,75 l) in allen denn’s Biomärkten sowie in ausgewählten Einzelhandel- und Gastronomiebetrieben erhältlich.

Über Elbler:
Die Elbler GmbH ist ein junges Unternehmen mit Sitz in Hamburg. 2012 durch die langjährigen Freunde Jan Ockert und Stefan Wächter gegründet, bereichert Elbler seither den Markt um innovative Getränke rund um den Apfel. Die Philosophie: heimische, natürliche Produkte, die durch ihre Qualität und Authentizität überzeugen. Elbler verwendet ausschließlich Bio-Obst aus Deutschland. Die Herstellung erfolgt in Zusammenarbeit mit einer erfahrenen Obstmosterei direkt im Hamburger Alten Land.

Weitere Infos unter: www.elbler.de oder www.facebook.com/FrischvomDeich

Quelle/Bildquelle: Elbler GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link