Craft Spirits Festival DESTILLE BERLIN 2018

Craft Spirits Festival DESTILLE BERLIN 2018: „Thanks, it was great!“

Volle Bude, beste Stimmung, viele Neuentdeckungen – das war das 7. Craft Spirits Festival DESTILLE BERLIN. 86 Aussteller aus 14 Ländern präsentierten am 03. und 04. März 2018 ihre handgemachten Spirituosen.

Ein inspirierendes Programm aus Vorträgen, Workshops und Verkostungen bot dazu 100 Volumenprozent Spirituosenwissen. Das alles wurde getragen von der Leidenschaft der Produzenten, der Wissbegier der Besucher, dem regen Austausch zwischen Craft Distillers und Publikum.

Genau so soll es im nächsten Jahr weitergehen: Die nächste DESTILLE BERLIN findet am 02./03. März 2019 statt.

Die Auszeichnungen der Craft Spirits Awards DESTILLE BERLIN 2018:

  • Craft Distillery of the Year: Hausbrennerei Fridolin Baumgartner
  • Craft Spirit of the Year: Brand von der Schattenmorelle 2017, mühle 4 | Manufaktur edler Brände
  • Female Distiller of the Year: Franziska Bischof, Edelbrennerei Bischof
  • Young Distiller of the Year: Theresa Warter, Dachstein-Destillerie
  • Outstanding Innovation: Mikko Mykkänen, The Helsinki Distilling Company
  • Best in Tradition: Lorenz Humbel, Humbel Spezialitätenbrennerei
  • Farm-to-Shaker Bar of the Year: Becketts Kopf, Berlin
  • Farm-to-Shaker Barkeeper of the Year: Ruben Neideck, Velvet Bar, Berlin

Über Craft Spirits
Handgemachte Spirituosen. Regional verankert. Nachhaltig produziert. Aus natürlichen Zutaten. Unter Craft Spirits versteht man handwerklich produzierte Spirituosen, „craft“ steht kurz für „handcrafted“ – das Gegenstück zu industrieller Fließbandware. Hinter dem Begriff steckt eine ganze Bewegung: Junge Brenner entdecken altes Handwerkswissen wieder und entscheiden sich gegen Massenprodukte. Kleine Unternehmen wagen sich an neue Brände und bieten den Spirituosen-Multis die Stirn. Das Ergebnis sind Craft Spirits: handgefertigt in Kleinproduktion, regional verankert, mit Rücksicht auf die Umwelt produziert, ausschließlich aus natürlichen Zutaten. Spirits mit Geist.

Über Theo Ligthart und Thomas Kochan
Theo Ligthart produziert die Kornbrände „Das Korn“ und „STEINREICH“, er hat die Renaissance des Doppelkorns eingeläutet und ist für das Magazin „Der Spiegel“ der „Vorreiter der Bewegung“. Thomas Kochan hat zur Kulturgeschichte des Alkohols promoviert und führt das Fachgeschäft „Dr. Kochan Schnapskultur“, Berlins Anlaufpunkt für handgemachte Spirituosen.

www.destilleberlin.de

Quelle: Kochan & Ligthart GbR

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link