Craft Spirits Berlin Award
Award-Verleihung

Craft Spirits Berlin Award: Anmeldung läuft noch bis 31. Januar 2021 ­

Auch wenn das Festival Craft Spirits Berlin in diesem Jahr nicht stattfinden kann: Die begehrten und beliebten Awards werden auch 2021 wieder an herausragende, handgemachte Spirituosen vergeben.

Wer sein Produkt einreichen möchte: Noch bis zum 31. Januar kann man sich über die Website https://www.craftspiritsberlin.de/awards/ für den Wettbewerb anmelden.

Die Craft Spirits Berlin Awards widmen sich ausschließlich handwerklich produzierten Spirituosen. Es ist Europas größter Contest in diesem Bereich. Bewertet werden alle Spirituosenklassen sowie Likörweine. Daneben können auch handgemachte Softdrinks, Filler und Sirupe eingereicht werden. Alle Produkte werden von einer Fachjury in einer Blindverkostung beurteilt. Jedes Produkt wird für sich allein und von mindestens fünf Juroren bewertet.

In diesem Jahr bekommt jede/r der ausgewiesenen Experten/innen und Sensoriker/innen die jeweiligen Proben zugeschickt. Die zweitägige Jurysitzung findet dezentral und mittels digitaler Bewertungsplattform und Videokonferenz statt. Zu den getesteten Kriterien gehören u. a. Geruch, Geschmack, Balance und Typizität. Die Bewertung erfolgt nach einem 100-Punkte-Schema.

Eine große Awards-Verleihung in Berlin kann es diesmal nicht geben. Wie in den vergangenen Jahren werden die Ergebnisse online veröffentlicht: Ab 27. Februar sind sie auf der Website https://www.craftspiritsberlin.de/ abrufbar. Alle Gewinner werden persönlich benachrichtigt, sie erhalten Urkunden und Medaillenaufkleber per Post.

Die Award-Kategorien sind:

  • Likörwein
  • Obst
  • Traube, Trester & Wein
  • Geist
  • Likör
  • Kräuter
  • Wacholder
  • Agave
  • Getreide & mehr
  • Whisky & Whiskey
  • Wodka
  • Zuckerrohr
  • Shochu
  • Free Spirits
  • Alkoholfrei

Folgende Sonderpreise werden vergeben:

  • Craft Spirit of the Year Best in Show
  • Craft Distillery of the Year Best in Show
  • Female Craft Distiller of the Year
  • Young Craft Distiller of the Year
  • Outstanding Innovation
  • Best in Tradition
  • Farm-to-Shaker Bar of the Year
  • Farm-to-Shaker Barkeeper of the Year

Die Gründer und Organisatoren der Craft Spirits Berlin

Theo Ligthart ist Gründer des Freimeisterkollektivs, ein Zusammenschluss kleiner, feiner Spirituosenproduzenten. Von Amaranth-Wodka über Gin bis Kaffeelikör, Amaro oder einer Vielzahl von Kräutergeistern bietet das Freimeisterkollektiv ein kuratiertes Programm von höchster Qualität an. Direkt vom Erzeuger und zu fairen Preisen. Thomas Kochan hat zur Kulturgeschichte des Alkohols promoviert und führt das Fachgeschäft „Dr. Kochan Schnapskultur“ in Prenzlauer Berg, Berlins erster Anlaufpunkt für handgemachte Spirituosen.

Quelle/Bildquelle: Craft Spirits Berlin

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link