Madame Milu
Kräuterlikör

Compagnia dei Caraibi präsentiert Madame Milù – Liquore de Bere al Bisogno

Einst ein wohlbehütetes Geheimnis der Klosterapotheker und Kräuterkundigen, hat sich dieser Kräuterlikör im Laufe der Jahrhunderte zu einer geschätzten und vielseitigen Spirituose entwickelt. Mit seinen aromatischen Nuancen und heilenden Eigenschaften verführt Madame Milù die Sinne und erobert nicht nur die Barszene, sondern inspiriert auch die Gaumen der Genießer.

Die Geschichte einer Liebe

Kapitän Jefferson, der im Jahr 1871 Schiffbruch vor der kalabrischen Küste erlitt und in Giocondo Trombinos Brennerei „Vecchio Magazzino Doganale“ aufgenommen wurde, kreierte seinerzeit einen Amaro, den einzigartigen Jefferson Amaro Importante. Als er sich 1889 anlässlich der Einweihung des Eiffelturms zur Weltausstellung in Paris aufhielt und dort in dem Vergnügungsviertel Le Pigalle wohnte, traf er im berühmtem Moulin Rouge auf Madame Milù. Sie war Ballerina und Jeffersons große Liebe. Ihr widmete er einen außergewöhnlichen Likör.

Die Herstellung – die Kunst der Aromaextraktion

Madame Milù ist ein gut verdaulicher Likör aus Kalabrien, der durch separate Aufgüsse und die Destillation ausgewählter Pflanzenstoffe aus der süditalienischen Region gewonnen wird. Der Herstellungsprozess ist geprägt durch diese sorgfältige und tradierte Anwendung der Aromaextraktion. Das macht Madame Milù zu einem Spitzenerzeugnis.

Die Ingredienzen – die Essenz einer Heilkräuterrezeptur

Die Kreation Madame Milù der Destillerie Vecchio Magazzino Doganale enthält Harz von Sila-Tannenzapfen, wilden Fenchel, Tanacetum, Zitronenmelisse und Kamille sowie eine geheime Heilkräutermischung, die dieses Rezept abrunden. Er schmeckt eher süßlich, dabei ist er aufgrund seines hohen Alkoholgehalts auch intensiv. Kräuterliköre wurden ursprünglich als Verdauungshilfe und für medizinische Zwecke verwendet. Madame Milù eignet sich daher hervorragend als Digestif nach der Mahlzeit. Sein kräftiger balsamischer Geschmack mit einem erfrischenden krautigen Hintergrund und einem eleganten, weichen, trockenen Abgang sowie sein hoher Alkoholgehalt (45% Vol., 700 ml, UVP: 37,90 €) machen ihn zu einem außergewöhnlichen Mixgetränk, das am besten kalt serviert wird.

Rezeptvorschlag: Can Can

Zutaten:

  • 5 cl Madame Milù – Liquore de Bere al Bisogno
  • 2 cl Zitronensaft
  • Mit Ginger Bier auffüllen

Über Compagnia dei Caraibi

Compagnia dei Caraibi wurde 2008 im italienischen Vidracco (Turin) gegründet. Das Unternehmen ist im Import und Vertrieb von Spirituosen, Weinen und Erfrischungsgetränken (Rum, Gin, Wodka, Whiskey, Tequila, Limonaden, Wasser und Champagner) aus der ganzen Welt tätig. Das Portfolio besteht hauptsächlich aus Premium-Produkten. Heute importiert Compagnia dei Caraibi mehr als 800 Produkte nach Italien. Dazu zählen einige der angesagtesten Marken auf dem Markt, wie Rum Diplomático, der stets in den Top 5 der meistverkauften Marken vertreten ist, oder Gin Mare, einer der beliebtesten Premium-Ginsorten in Italien. www.compagniadeicaraibi.com

Quelle/Bildquelle: Compagnia dei Caraibi Deutschland GmbH

Neueste Meldungen

kleiner feigling German brand award
innocent drinks
heinrich reuss
flor de cana rum
kleiner feigling German brand award
innocent drinks
heinrich reuss
flor de cana rum
Alle News