jefferson amaro importante
Bitterlikör

Compagnia dei Caraibi präsentiert Jefferson Amaro Importante

Dieser Bitterlikör hat seine Wurzeln in Kalabrien. Benannt ist er nach Kapitän Jefferson, der im Jahr 1871 Schiffsbruch vor der kalabrischen Küste erlitt und in Giocondo Trombinos Brennerei „Vecchio Magazzino Doganale“ aufgenommen wurde. Dort entstand schon seinerzeit ein Amaro, dessen Rezeptur im Laufe der Jahre immer wieder angepasst wurde. Der Jefferson Amaro Importante zählt heute zu den Spitzenerzeugnissen im Segment der Liköre.

Auf den Spuren der eigenen Geschichte

Hinter der „Vecchio Magazzino Doganale“ steht seit ca. 10 Jahren der Inhaber Ivano Trombino, ein Wandler zwischen zwei Jahrhunderten. Auf der Suche nach den Spuren seiner Familie stieß er in Kalabrien auf dieses alte Zollager von 1850, wo sein Urgroßvater Giocondo Trombino bereits Aufgüsse aus Bergamotte und Zedern herstellte. Kalabrien ist reich an ausgezeichneten Früchten und Kräutern. Sie machen den Jefferson Amaro Importante so besonders.

Das Team der heutigen „Società Agricola Rurale Vecchio Magazzino Doganale“ kultiviert und selektiert sorgfältig die Pflanzen, Früchte und Kräuter: Zitronen, Bitter- und Süßorangen, Rosmarin, Eukalyptus und Oregano und weitere Bitterkräuter aus Kalabrien sowie eigenem Anbau. Mit dem Jefferson gab Ivano Trombino sein Debüt als neuer Besitzer. Er war sofort überzeugt, damit einen der besten und wichtigsten (importante) Bitter in der Welt der italienischen Liköre hergestellt zu haben. 2018 wurde sein Amaro bei den World Liqueur Awards als weltbester Likör ausgezeichnet.

jefferson amaro importante

Die erlesenen regionalen Zutaten werden in einem hydroalkoholischen Aufgussverfahren verarbeitet – im Mittelpunkt steht dabei stets der respektvolle Umgang mit den Kräutern und ihrer Saisonalität. Deshalb dauert die Assemblage mehr als elf Monate, auf künstliche Aromen oder Farbstoffe wird grundsätzlich verzichtet. Zum Filtern wird ganz nach alter Tradition lediglich ein Leinentuch verwendet. Ein kräftiges Aroma mit Zitrusnoten und einem angenehmen bitteren, krautigen Teil zeichnet den Jefferson Amaro Importante aus.

Am Gaumen folgen die Zitrus- und Kräuternoten mit einem eleganten und delikaten Abgang. Er wird am besten kalt oder auf Eis serviert und überrascht in der Mixology mit Bitter oder unterstützenden Wermuts.

Beyond this Life – Eine Philosophie

Der Jefferson Amaro Importante steht exemplarisch für das italienische Unternehmen. Die Menschen bei der Compagnia dei Caraibi verstehen sich als Selektoren und gehen weltweit auf die Suche nach ganz besonderen Spirituosen. Produkte, die eine Geschichte erzählen und Emotionen wecken. Auf dem Weg dorthin werden traditionelle Rezepturen wiederentdeckt und zu neuem Leben erweckt.

jefferson

Mittlerweile steht der Name Compagnia de Caraibi unter Fachleuten, Kennern, Liebhabern und Forschern für absolute Qualität. Ehrlichkeit, Loyalität und gemeinsame Werte zählen zu den Grundsätzen der unternehmerischen Ethik. Die Welt respektieren, in der wir leben, und Werte teilen, die die Lebensqualität für alle verbessern.

Über Compagnia dei Caraibi

Compagnia dei Caraibi wurde 2008 im italienischen Vidracco (Turin) gegründet. Das Unternehmen ist im Import und Vertrieb von Spirituosen, Weinen und Erfrischungsgetränken (Rum, Gin, Wodka, Whiskey, Tequila, Limonaden, Wasser und Champagner) aus der ganzen Welt tätig. Das Portfolio besteht hauptsächlich aus Premium-Produkten. Heute importiert Compagnia dei Caraibi mehr als 800 Produkte nach Italien. Dazu zählen einige der angesagtesten Marken auf dem Markt, wie Rum Diplomático, der stets in den Top 5 der meistverkauften Marken vertreten ist, oder Gin Mare, einer der beliebtesten Premium-Ginsorten in Italien.

Quelle/Bildquelle: Compagnia dei Caraibi Deutschland GmbH

Neueste Meldungen

mampe
innocent Kampagne
mampe
innocent Kampagne
Alle News