Cognac Frapin XO VIP
ISW

Cognac Frapin beginnt das Jahr mit 2 Goldmedaillen

Beim renommierten Meininger’s International Spirits Award ISW wurden diesen Januar Wein-, Trester- und Obstbrände sowie Liköre geprüft. Eine hochkarätige, 30-köpfige Expertenjury bewertete in einer Blindverkostung insgesamt 562 Spirituosen nach strengem Reglement, bei dem Kriterien wie „Farbe“, „Geruch“, „Geschmack“ und „Stilistik“ beurteilt werden.

Hierbei konnten gleich zwei XO Qualitäten aus dem Hause Cognac Frapin überzeugen. Cognac Frapin XO VIP sowie Cognac Frapin Extra, Premier Cru Cognacs der Grande Champagne AOC, wurden beide mit Gold prämiert.

Cognac Frapin XO VIP, über 20-30 Jahre in Limousin-Eiche gereift, zeigt sich sehr würzig mit Noten getrockneter Früchte, harmonisch eingebundenen Holzaromen sowie einer besonderen Fülle und Komplexität, welche in einem langen Finish mündet.

Die über 30-40 Jahre gereifte Cuvée Frapin Extra bezaubert mit nussigen und an alten Port erinnernde Aromen, gepaart mit dem Duft kostbarer Zigarrenboxen, der charakteristisch für sehr alte Grande Champagne Cognacs ist. Am Gaumen samtig-voll und lang, wunderbar ausbalanciert und mit der für alte Cognacs der Region berühmten „Rancio“-Note.

Nach vielfachen Prämierungen im Jahr 2021 beginnt mit diesen beiden Goldmedaillen auch das Jahr 2022 ausgezeichnet für Cognac Frapin.

Cognac Frapin VIP XO (0,7 Liter): 150,00 € (UVP)
Cognac Frapin Extra (0,7 Liter): 470,00 € (UVP)

Über Cognac Frapin: 750 Jahre einer Familie im Herzen der Grande Champagne

Seit 1270, also seit nunmehr guten 750 Jahren und 21 Generationen, lebt die Familie Frapin im Herzen der Grande Champagne. Zuerst ausschließlich Weinbauern, erlernten sie alsbald die Kunst der Cognac-Destillation. Der Weinbergbesitz der Familie Frapin ist mit einer Rebfläche von 240 Hektar der größte in der Grande Champagne, der als „Premier Cru“ klassifizierten Spitzenlage des Cognac-Gebietes. Die Domaine Frapin, in deren Mitte der Stammsitz der Familie steht, das Schlossgut Château Fontpinot, liegt vor den Toren des Städtchens Segonzac. Auch in der Produktion setzt das Haus Maßstäbe. Fässer aus feinster Limousineiche werden zur Reifung verwendet, ein Viertel des Destillats wird dabei in neuen Holzfässern ausgebaut. Dabei lässt man den Eaux-de-vie ganz besonders viel Zeit. Das Resultat sind Cognacs, bei denen Genuss und Prestige Hand in Hand gehen.

https://www.cognac-frapin.com/en/
https://www.instagram.com/cognacfrapinofficial/

Über EGGERSSOHN

EGGERSSOHN verbindet den Namen eines traditionsreichen, hanseatischen Weinhandelshauses mit dem frischen Engagement eines agilen und modernen Unternehmens. Wir beliefern als eigenständige Tochter der Eggers & Franke Gruppe exklusiv den gehobenen Weinfachhandel und die Gastronomie mit hochwertigen Weinen und Spirituosen aus aller Welt.

Quelle/Bildquelle: Joh. Eggers Sohn GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link