Coca-Cola Deutschland Logo
Coca-Cola setzt auf zuckerfrei

Coca-Cola startet deutschlandweite Geld-Zurück-Aktion für die zuckerfreien Limonaden

Wie bereits im letzten Jahr widmet Coca-Cola den Marken Fanta, Sprite und mezzo mix auch zum Jahresbeginn 2020 eine eigene Kampagne. Diese soll auf unterhaltsame Weise zeigen, dass der Verbraucher bei allen Klassikern unter den Coca-Cola Limonaden immer die Wahl hat, ob er diese mit oder ohne Zucker genießen möchte.

Im Rahmen der dazugehörigen Geld-Zurück-Aktion können Konsumenten diverse zuckerfreie Sorten von Coca-Cola gratis probieren. Ab sofort wird Verbrauchern, die den Kassenbon auf http://www.probiergratis.de/ hochladen, der Kaufpreis von Coca-Cola Zero Sugar, Fanta Lemon ohne Zucker, Fanta Orange ohne Zucker, mezzo mix zero und Sprite ohne Zucker zurückerstattet*. Mit dieser Aktion möchte Coca-Cola die Konsumenten dazu animieren, zuckerfreie Getränke zu probieren und sich selber vom guten Geschmack zu überzeugen.

Die dazugehörige Kampagne von KW 03 bis KW 10 wird begleitet vom Refrain des 60er Jahre Hits „Quando Quando“ von Catarina Valente und ist als „Mit oder mit ohne“, gesungen von Sänger und Entertainer Ross Antony, online und in der TV- und Radio-Werbung zu hören.

Neue Kampagne ist Bestandteil der fortlaufenden Zuckerreduktionsstrategie

Coca-Cola entwickelt stetig neue Rezepturen und Innovationen, um den Verbrauchern eine breite Auswahl an Getränken ohne oder mit weniger Zucker anzubieten. Die zuckerfreien Varianten von Coca-Cola, Fanta, mezzo mix und Sprite zählen zu den Getränken, die gemeinsam mit anderen kalorienfreien oder -armen Varianten ein Drittel des Angebots von Coca-Cola in Deutschland ausmachen. Nicht nur mit dieser Kampagne investiert das Unternehmen überproportional stark in die Bewerbung seiner zuckerfreien und zuckerreduzierten Getränke. Coca-Cola hat auf europäischer Ebene – und damit auch hier in Deutschland – eine Selbstverpflichtung abgegeben: Bis Ende des Jahres soll der durchschnittliche Zuckergehalt im Portfolio der Erfrischungsgetränke um zehn Prozent im Vergleich zu 2015 sinken. Und auch über 2020 hinaus ist das Unternehmen entschlossen, im Rahmen der Zielsetzung der Wirtschaftsvereinigung alkoholfreie Getränke e.V. bis 2025 den Zuckeranteil noch weiter zu senken.

*maximal 100.000 Rückerstattungen

Über Coca-Cola

Die The Coca-Cola Company mit Sitz in Atlanta (USA) bietet mehr als 500 Marken in 200 Ländern an. Unser Sortiment besteht – neben den klassischen Erfrischungsgetränken – aus Wässern, Sportgetränken, trinkfertigen Tees und Heißgetränken. Rund ein Drittel dieser Getränke sind kalorienreduziert oder -frei. Wir entwickeln unser Angebot stetig weiter, verringern den Zuckergehalt unserer Getränke und bringen neue Produkte auf den Markt. Weltweit arbeiten mehr als 700.000 Mitarbeiter für Coca-Cola.

In Deutschland feiert Coca-Cola in diesem Jahr sein 90-jähriges Jubiläum: Am 8. April 1929 wurde in Essen die erste Coca-Cola Flasche abgefüllt. Unser Angebot umfasst rund 80 Produkte aus allen Segmenten alkoholfreier Getränke. Coca-Cola verfolgt eine umfassende Nachhaltigkeitsstrategie, z. B. in den Bereichen Wasser und Recycling. Weitere Informationen auf: www.coca-colacompany.com und www.coca-cola-deutschland.de.

Quelle/Bildquelle: Coca-Cola GmbH