Coca-Cola European Partners Logo

Coca-Cola investiert Millionenbetrag in Sodenthaler Mineralbrunnen

Coca-Cola investiert einen niedrigen einstelligen Millionenbetrag in eine neue Flaschenreinigungsmaschine für Sodenthaler Mineralbrunnen in Sulzbach am Main: „Die neue Anlage zählt zu den größten Investitionen in der Geschichte von Sodenthaler Mineralbrunnen“, sagt Betriebsleiter Florian Schmitt.

Fünf Schwerlasttransporter zur Anlieferung
Der Aufbau der Flaschenreinigungsmaschine ist ein Großprojekt und wird bis zu vier Wochen dauern. Die 17 Meter lange und 5 Meter breite Maschine wird in Einzelteilen auf fünf Schwerlasttransportern zur Fabrik gebracht. Um den Verkehr nicht zu behindern, erfolgte der Transport in der Nacht von Donnerstag, den 24. November auf Freitag, den 25. November – begleitet mit Blaulicht von Fahrzeugen der Polizei.

300 Tonnen schwerer Kran für den Aufbau
„Die Anlage aufzustellen, ist Millimeterarbeit: Die Öffnung an der Seite des Fabrikgebäudes ist kaum größer als der Maschinenkörper. Hier müssen die Einzelteile der Maschine durchpassen“, sagt Florian Schmitt. Anschließend stellt ein 300 Tonnen schwerer Kran die Anlage über eine Dachöffnung in der Produktion auf.

Bis zu 40 Prozent Wasser- und Energieeinsparung
Mit der neuen Flaschenreinigungsmaschine spart Sodenthaler Mineralbrunnen zukünftig bis zu 40 Prozent Wasser und Energie. Die 80 Tonnen schwere Anlage reinigt rund 250.000 bis 300.000 Flaschen pro Tag und soll noch vor Weihnachten in Betrieb genommen werden.

Über Sodenthaler Mineralbrunnen
Sodenthaler Mineralbrunnen gibt es seit 1950. Am Standort in Sulzbach am Main arbeiten rund 60 Beschäftigte. Zu den Hauptprodukten gehören die regionalen Wassermarken Sodenthaler Andreasquelle, Sodenthaler Mineralquelle und Sodenthaler Gourmet.

Über die Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH
Die Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH (CCEP DE) ist mit einem Absatzvolumen von knapp 3,9 Milliarden Litern (2015) das größte deutsche Getränkeunternehmen. Sie ist für die Abfüllung sowie den Verkauf und Vertrieb von Coca-Cola-Markenprodukten in Deutschland verantwortlich. Die CCEP DE betreut ca. 370.000 Handels- und Gastronomiekunden und beschäftigt rund 9.000 Mitarbeiter. Die CCEP DE ist Teil von Coca-Cola European Partners (CCEP), einem der führenden Konsumgüterhersteller in Europa. CCEP  bedient über 300 Millionen Konsumenten in 13 Ländern mit einer breiten Auswahl von alkoholfreien Getränken.

Quelle/Bildquelle: Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH | ccep.com | cceag.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link