cider world 2023
Messe

Cider World wieder auf der ProWein vertreten

Nach dem erfolgreichen Debüt im vergangenen Jahr ist die Cider World auch 2023 wieder auf der weltgrößten Weinmesse ProWein vertreten. Vom 19. bis 21. März können Besucher in der Halle „Same but different“ Premium-Apfelweingetränke und ihre Produzenten aus verschiedenen Ländern kennenlernen. Verkostungen und hochwertige Master Classes runden das Programm der Cider World am Stand D40 in Halle 7 ab.

„Das große Interesse des Fachpublikums an Apfelwein, Cider, Cidre und Co. bei unserer erfolgreichen ProWein-Premiere 2022 hat uns gezeigt, dass wir noch viel Potential haben“, sagt Michael Stöckl, Managing Director der Cider World. „Und so freuen wir uns, dass wir auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit haben, die internationale Vielfalt, die kulturelle Bedeutung und die Qualität dieser Produkte auf der ProWein weiter bekannt zu machen.“

Neu in diesem Jahr am Cider-World-Gemeinschaftsstand sind die Keltereien Maley aus dem Aostatal in Italien und Egge Gaard aus Norwegen. Aus der Bretagne kommt der französische Produzent Kystin mit seinen Edel-Cidres. Für seine Obstschaumweine arbeitet der Bretone Sasha Crommar unter anderem mit dem Zusatz von frischen Esskastanien, Ingwer oder Birnen und erreicht damit besondere Aromen. Deutschland ist mit der Apfelweinhandlung JB und dem Gutshof Kraatz aus Frankfurt am Main vertreten.

„Wir bieten täglich internationale Spitzen-Ciders zur Verkostung an“, sagt Christine Isensee-Kiesau, Mitveranstalterin der Cider World. „Die Meinung des anspruchsvollen Fachpublikums ist für uns und die Keltereien ein wichtiger Gradmesser, ein wertvolles Feedback.“

Master Class „Cidre aus Frankreich“

Mit Sommelière Christina Hilker und Dorit Schmitt, Chefredakteurin von Aromaspiele, konnte die Cider World zwei versierte Fachfrauen für ihre Master Class „Cidre aus Frankreich“ gewinnen. Aufgrund ihrer großen Beliebtheit und bereits zahlreicher Anmeldungen findet die Veranstaltung gleich zweimal statt, am Sonntag, dem 19. März, um 11.30 Uhr, und am Montag, dem 20. März, um 16 Uhr, jeweils am Stand der Cider World. Es werden Produkte von Keltereien aus der Bretagne und der Normandie verkostet, verschiedene Käse und Tartes unterstreichen das Foodpairing-Potenzial der hochwertigen Erzeugnisse.

„Ich freue mich sehr, zusammen mit Christina Hilker und Dorit Schmitt zu moderieren und einige französische Spitzenprodukte zu präsentieren“, erklärt Michael Stöckl. „Auf der ProWein starten wir mit dieser Master Class ein Pilotprojekt, denn die Veranstaltung ‚Cidre aus Frankreich‘ werden wir später auch Verbänden, Importeuren, Keltereien und externen Organisationen für ihre Messen, Roadshows oder Fach-Events anbieten. Ein weiteres Tool, um Apfelwein und Cidre noch populärer zu machen.“

Cider World Gemeinschaftsstand auf der ProWein in Düsseldorf

  • Vom 19. bis 21. März 2023 täglich von 9 bis 18 Uhr
  • Halle 7, Stand D40

Master Class „Cidre aus Frankreich“ am Stand

  • Sonntag 19. März um 11.30 Uhr
  • Montag 20. März um 16 Uhr

Cider World Events 2023

Cider World Award

  • 28. April 2023 in der Astor Film Lounge MyZeil (für Produzenten, geladene Gäste und Fachpresse)

Cider World Expo

  • 29. April 2023 im Gesellschaftshaus Palmengarten
  • 12 Uhr: Einlass für Fachbesucher und Fachpresse
  • 14 Uhr: Einlass für alle Besucher
  • ab 14.30 Uhr: Master Classes
  • ab 18 Uhr: Cider World Lounge im Foyer des Gesellschaftshauses als Ausklang

Weitere Informationen, Anmeldungs- und Akkreditierungsmöglichkeiten unter www.cider-world.de und www.cider-world.de/presse.

Quelle/Bildquelle: Apfelwein International UG

Neueste Meldungen

st hubertus friesen tropfen-sanddorn
berliner luft glitter erdbeere
ardbeg spectacular
st hubertus friesen tropfen-sanddorn
berliner luft glitter erdbeere
ardbeg spectacular
Alle News