Christinen Brunnen Führungsteam

Christinen Brunnen – mit neuem Führungsteam auf Erfolgskurs

Guido Grebe, seit Anfang 2018 als Alleingeschäftsführer verantwortlich für die Bielefelder Unternehmensgruppe Gehring-Bunte Getränkeindustrie, hat sein Führungsteam nunmehr aufgestellt. Damit gewinnt die Neuausrichtung entscheidende Konturen.

Der neuen Management-Riege gehören an Axel Niedermark, Vertriebsleiter LEH mit Zuständigkeit für das nationale Key-Account-Management, Diplom-Betriebswirtin Tanja Westkämper als Marketing-Leiterin und Sönke Tedsen, Vertriebsleiter Außer Haus-Markt.

Axel Niedermark (50) gehört in seiner Funktion bereits seit 1. April 2018 dem Unternehmen an. Zuvor war er als Gebietsverkaufsleiter, Key Account Manager und Verkaufsleiter u.a. für die Hasseröder Brauerei, Wernigerode, die Unternehmensgruppe Mineralquellen Wüllner und für den Staatlich Bad Meinberger Mineralbrunnen tätig.

Tanja Westkämper (45) leitet seit 1. Juli 2018 die Marketing-Abteilung von Christinen. Branchenerfahrungen sammelte sie zuvor als Produkt-, Projekt- und Brand-Managerin bei Unternehmen wie dem Säuglingsnahrung-Hersteller Humana, der Ehrmann AG, einer der größten Molkereien Deutschlands, dem führenden deutschen Gewürze-Hersteller Fuchs Gewürze und dem international tätigen Getränkeunternehmen MBG international premium brands Paderborn.

Seit 1. August 2018 engagiert sich Sönke Tedsen (54) auf der Basis 25-jähriger Berufserfahrung in der Getränke-Branche als Vertriebsleiter im Außer Haus-Markt für das Bielefelder Unternehmen. Auf seinen bisherigen beruflichen Stationen vertrat er als Gebietsverkaufsleiter und Verkaufsleiter bekannte Marken wie die der Veltins Brauerei, Meschede, und der Einbecker Brauhaus AG, Einbeck. Tätigkeiten in Unternehmen des Getränke-Fachgroßhandels als Vertriebsleiter runden sein berufliches Spektrum ab.

Als Vertriebsleiter und Leiter der Feldmannschaft für den Getränke-Fachgroßhandel ergänzt Jürgen Fleer die dreiköpfige Vertriebsleitung. Alle drei Vertriebsleiter sowie Marketingleiterin Tanja Westkämper, Betriebsleiter Peter Wohlberg und Volker Bruns, Prokurist und Verwaltungsleiter, berichten unmittelbar an Guido Grebe.

„Die neue Vertriebs- und Marketing-Mannschaft zeichnet sich durch langjährige Branchenerfahrung, hohe Fachkompetenz und markenorientierte Durchsetzungskraft aus“, versichert Guido Grebe. Damit sei man auf die Bedürfnisse und Anforderungen der Kunden im Handel und auf der Verbraucherseite  „geradezu ideal“ eingestellt.

Im Rahmen dieser Unternehmens-Neustrukturierung sind inzwischen die Aktivitäten von Christinen Brunnen auf den Standort Bielefeld konzentriert und deutlich gestärkt worden. Zu dem Zweck wird bereits seit 2017 massiv in modernste Technologie zur Optimierung von Betriebsabläufen und Vertriebsaktivitäten investiert. 2018 wurde das  umfangreiche Investitionsprogramm fortgesetzt. Im Wesentlichen erstreckt es sich auf neue Abfüllanlagen, eine neues Hochregallager sowie Digitalisierung.

„All das dient dem Ziel, Produktionssicherheit und Produktqualität  auf höchstmöglichem Niveau zu optimieren“, führt Grebe weiter aus. Denn tatsächlich sei wohl kein Getränk bei den in diesem Sommer besonders hitzegeplagten Konsumenten so beliebt gewesen wie etwa Mineralwasser.

Bildzeile: v.l. Axel Niedermark, Vertriebsleiter LEH mit Zuständigkeit für das nationale Key-Account-Management, Tanja Westkämper, Leitung Marketing, und Soenke Tedsen, Vertriebsleiter Außer Haus-Markt

Quelle: Gehring-Bunte Getränke Industrie GmbH & Co.KG | christinen.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link