Chris Schmidt-Sánchez RumChata

Chris Schmidt-Sánchez ist erste Ambassador von RumChata

Nach dem Motto „first we take Manhattan, then we take Berlin“ macht sich RumChata nach den ersten sechs erfolgreichen Monaten auf dem deutschem Parkett auf, fortan mit ausgewählten Botschaftern aus der Barszene zusammenzuarbeiten und die Marke noch erlebbarer zu machen.

Den Anfang macht RumChata dabei mit seinem ersten Bar-Ambassador, Chris Schmidt-Sánchez aus München. Der 27-jährige Barmann, den man u.a. regelmäßig als Headbartender in der Münchner „Drunken Dragon“-Szenebar antreffen kann, steht fortan als offizielles Gesicht für den Rum-Cremelikör aus den USA, der in mittlerweile 26 Ländern vertreten ist, hierzulande in den ersten sechs Monaten weit über 300 Outlets und Handelspartner für sich gewonnen hat und als Vorzeige-Unternehmer der Likör-Branche steht.

„Dass unser erstes offizielles Gesicht hierzulande aus der Barszene kommen würde, war für uns immer gesetzt, gehören die Barszene und RumChata einfach so unmittelbar zusammen wie die weiße Flasche und ihre goldene Kappe“, so Benjamin Biermann, Geschäftsführer Sélection Prestige.

Tom Maas, RumChata-Gründer und Master-Blender, fügt an „Chris Schmidt-Sánchez ist für uns für den deutschen Markt der ideale Repräsentant. Ein Bartender der neuen Generation: extrem sympathisch, mit einer hohen Leidenschaft für das Produkt und einer tiefen Kenntnis für die Thematiken Cocktails, Aromen, Geschmack und Verwendbarkeit. Chris ist jemand, der neugierig, kreativ und experimentierfreudig ist, das Produkt in seiner natürlichen Beschaffenheit dabei aber stets respektiert und in seinem Business konsequent neue Wege geht.“

Zum ersten Mal offiziell gemeinsam on tour gehen RumChata und Chris Schmidt-Sánchez ab Februar 2018. On tour ist der passionierte Mann hinter dem Tresen aber schon länger. Für den gebürtigen Belgier gehört Reisen zum Business. Nach den ersten beruflichen Stationen in Österreich und Frankreich und seiner Ausbildung zum Bartender und Bar Manager im Juni 2013 folgte Schmidt-Sánchez, der schon mit 14 Jahren wusste, dass die Gastronomie sein berufliches Leben bestimmen würde, dem Ruf des 5-Sterne-Hauses „Hotel Mandarin Oriental“ in München. Dort leitete er bis Ende 2016 die BAR31.

Von dort zog es Chris Schmidt-Sánchez in die Selbständigkeit. Er gründete sein Cocktail Catering Business „The Travelling Bartender“, in dessen Rahmen er einerseits deutschland- und europaweit weit als Guest- Bartender unterwegs ist und andererseits maßgeschneiderte Cocktail-Konzepte von der Planung und Vorbereitung bis zur Umsetzung bietet. Die alle haben alle den Ursprung in seiner Affinität, Zutaten aus den Wirkungsbereichen von Bar und Küche im Feld Bar & Kitchen Pairing derart zu kombinieren und miteinander in Einklang zu bringen, dass daraus völlig neue Kreationen entstehen.

„Meine Philosophie ist es, Menschen, die gerne Cocktails trinken, mitzunehmen auf eine Reise. Ich will Geschichten erzählen und als Medium nehme ich meine Cocktails und ihre Zutaten. Und mit RumChata kann man unendlich viele Geschichten erzählen. Es wurde einfach Zeit für einen Emulsionslikör, der gänzlich natürlich hergestellt wird und so vielseitig einsetzbar ist. Als ich RumChata zum ersten Mal gekostet und vor allem damit herum probiert habe, war ich schlicht begeistert, wie immens vielseitig einsetzbar er ist und wie ausgewogen, geschmeidig und wesentlich feiner als Konkurrenzprodukte derselben Kategorie dieser Cremelikör doch ist. Insofern bin ich irre stolz, dass ich hierzulande als erster RumChata-Ambassador vorgestellt werde. Das Produkt und ich passen bestens zusammen, denn mit diesem Likör entdeckt man die Digestif-Welt einfach neu!“

www.rumchata.com
www.urban-drinks.de/rumchata

RumChata wurde 2009 in den USA gelaunched und ist seit Mitte 2017 auch auf dem deutschen Markt. Der Rum-Cremelikör gilt als „real big thing“ auf dem US-Spirituosenmarkt und steht heute schon auf Platz sieben der meistgekauften Liköre weltweit mit über sieben Millionen verkauften Flaschen. Die gekonnt abgestimmte Rezeptur aus fünffach destilliertem karibischem Rum, feinster Sahne aus Wisconsin und natürlichen, von Hand verlesenen ausgewählten Gewürzen aus der ganzen Welt wie beispielsweise Vanille und Zimt sowie der Verzicht auf jegliche Farb- und Konservierungsstoffe ergeben RumChata: ein geschmacklich in sich völlig runder Drink, der ein wahrer Allrounder ist und völlig saisonunabhängig getrunken und genossen wird – pur, auf Eis oder in einer Vielzahl von Shots, in Longdrinks, Cocktails, Martinis, Desserts und Kaffeespezialitäten.

Quelle/Bildquelle: Sélection Prestige GmbH | selection-prestige.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link