brancaia Chianti Classico

Chianti Classico jetzt erst recht – Schlumberger erweitert sein Sortiment um Spitzen-Weine von Brancaia

Zum 1. April 2019 übernimmt Schlumberger in Deutschland den Vertrieb der Weine des italienischen Weinguts Brancaia.

„Die unglaubliche Qualitätsentwicklung einiger weniger Weingüter im Chianti Classico hat uns dazu veranlasst, hier einen neuen Partner zu finden. Mit dem ganzheitlichen Ansatz der Marke, der Eleganz der Weine, dem Markenbewusstsein sowie dem ausgeprägten Sinn für Nachhaltigkeit ist Brancaia ein idealer Partner für uns“, so Rudolf Knickenberg, CEO der Schlumberger Vertriebsgesellschaft.

Das familiengeführte Weingut Brancaia, welches 1981 von dem Schweizer Ehepaar Bruno und Brigitte Widmer gegründet wurde, steht für höchste Qualität und gehört zu den Spitzenweingütern der Toskana. Es umfasst die drei Reblagen Brancaia (Castellina in Chianti), Poppi (Radda in Chianti) und Brancaia in Maremma (Grosseto). Seit 1989 ist Barbara Widmer, studierte Oenologin und Tochter der Besitzer, für die Weinproduktion und die Rebberge verantwortlich. Beratend zur Seite steht ihr dabei der hervorragende Oenologe Carlo Ferrini. Das Weingut legt nicht nur höchsten Wert auf erstklassige Traubenqualität, sondern auch auf einen respektvollen Umgang mit der Natur. Dies zeigt sich beispielsweise durch den schonungsvollen Umgang mit den Rebbergen und den bewussten Verzicht auf „schwere“ Flaschen für den Transport.

Acht Spitzen-Weine von Brancaia bei Schlumberger
Das Brancaia-Sortiment umfasst acht Weine. Dazu gehören der Brancaia Chianti Classico, der durch seinen unverfälschten Charakter der Sangiovese-Traube und seine angenehme Frische überzeugt, sowie der Brancaia Chianti Classico Riserva, der aus den besten Sangiovese-Trauben der Reblagen Brancaia und Poppi und etwas Merlot gekeltert wird. Il Blu ist das Spitzenprodukt von Brancaia und zeigt, was an Eleganz, Komplexität und Intensität möglich ist. Mit seiner unverwechselbaren Identität gilt er bereits vielen Weinliebhabern auf der ganzen Welt als Klassiker. Die Weine Ilatraia, Cabernet Sauvignon, Tre, Rosé und Il Bianco runden das hochwertige Sortiment ab.

Verkostet werden können die Weine bereits auf der diesjährigen ProWein vom 17. bis zum 19. März 2019 am Stand von Schlumberger (Stand D91, Halle 14).

Über die Schlumberger GmbH & Co. KG:
Die Schlumberger Vertriebsgesellschaft mbH & Co KG mit Hauptsitz in Meckenheim gehört zu den führenden Vertriebsgesellschaften für Wein, Schaumwein, Spirituosen & Spezialitäten der gehobenen Kategorie in Deutschland. Seit 1970 ist Schlumberger kompetenter Partner der Gastronomie, des gehobenen Fachhandels und exklusiver Warenhäuser. Dabei wird ein Sortiment von über 1.200 ausgewählten Produkten angeboten: viele hochwertige Weine aus den weltweit wichtigsten Anbaugebieten sowie eine exklusive Kollektion erstklassiger internationaler Spirituosen. Ein Team aus rund 80 Mitarbeitern – in der Holding und in deren Tochtergesellschaften, der Schlumberger Vertriebsgesellschaft GmbH & Co KG, A. Segnitz & Co. GmbH und Bremer Weinkolleg – und eine Vertriebsorganisation aus erfahrenen Kundenberatern und bundesweit vertretenen Agenturen unterstützt und berät dabei stets professionell und individuell.

Quelle/Bildquelle: Schlumberger AG | schlumberger.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link