Frapin
Auszeichnung

Château Fontpinot XO gewinnt Goldmedaille beim IWSC

Château Fontpinot XO, aktuell in einer Sonderausstattung anlässlich des diesjährigen 750. Jubiläums des Hauses Frapin ausgeliefert, wurde bei der renommierten International Wine & Spirit Competition IWSC mit einer Goldmedaille gekürt. Der Cognac erhielt dabei 98 von 100 Punkten.

Die Jury beschreibt Château Fontpinot XO folgendermaßen: Satt und schwungvoll mit einem Überfluss an Komplexität, perfekt ausbalanciert. Verführerisch cremig am Gaumen mit einer kunstvollen Komposition von Aromen, von kandierter Orangenzeste und tropischen Früchten bis zu intensiven, würzigen Holznoten, seidigem Zimt und süßer Vanille.

Château Fontpinot XO darf die Herkunftsbezeichnung „Château“ tragen, weil diese Qualität ausschließlich aus den als „Premier Grand Cru du Cognac“ klassifizierten Weinbergen rund um das Château Fontpinot stammt. Die Gewächse werden auf dem Schlossgut destilliert, gereift und abgefüllt. Der bis zu 20 Jahre in Eichenholzfässern mit aller Hingabe und Geduld gereifte Tropfen zählt damit zu den ganz wenigen Cognacs, die aus den Trauben einer einzigen Lage stammen.

Über Cognac Frapin. 750 Jahre einer Familie im Herzen der Grande Champagne

Seit 21 Generationen lebt die Familie Frapin im Herzen der Grande Champagne. Zuerst ausschließlich Weinbauern, erlernten sie alsbald die Kunst der Cognac-Destillation. Der Weinbergbesitz der Familie Frapin ist mit einer Rebfläche von 240 Hektar der größte in der Grande Champagne, der als „Premier Cru“ klassifizierten Spitzenlage des Cognac-Gebietes. Die Domain Frapin, in deren Mitte der Stammsitz der Familie steht, das Schlossgut Château Fontpinot, liegt vor den Toren des Städtchens Segonzac. Auch in der Produktion setzt das Haus Maßstäbe. Fässer aus feinster Limousineiche werden zur Reifung verwendet, ein Viertel des Destillats wird dabei in neuen Holzfässern ausgebaut. Dabei lässt man den Eaux-de-vie ganz besonders viel Zeit. Das Resultat sind Cognacs, bei denen Genuss und Prestige Hand in Hand gehen.

Über EGGERSSOHN

EGGERSSOHN verbindet den Namen eines traditionsreichen, hanseatischen Weinhandelshauses mit dem frischen Engagement eines jungen Unternehmens und konzentriert sich auf die individuellen Bedürfnisse des ambitionierten Weinfachhandels. Das Bremer Traditionsunternehmen beliefert als eigenständige Tochter der Eggers & Franke Gruppe exklusiv den gehobenen Weinfachhandel und die Gastronomie mit hochwertigen Weinen und Spirituosen aus aller Welt.

Quelle: Joh. Eggers Sohn GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link