lukas henle
Personal

CCHBC Schweiz: Lukas Henle wird National Key Account Director Retail und Mitglied der Geschäftsleitung

Lukas Henle stösst per 1. Februar 2021 als National Key Account Director Retail zu Coca-Cola Hellenic Bottling Company (HBC) Schweiz. Der 38-jährige Schweizer ist in dieser Funktion Mitglied der Geschäftsleitung und wird das nationale Sales-Team für alle Detailhandelskanäle in der Schweiz führen.

Lukas Henle stösst von Nestlé Schweiz zu CCHBC Schweiz, wo er als Senior Key Account Manager tätig war und seit 2017 die Position des Customer Sales Director innehatte. Seine Karriere begann er im Marketing und Sales bei Lindt & Sprüngli, bevor er bei Kraft Foods/Mondelez in der Schweiz und in Deutschland Positionen im Account Management und Brand Management übernahm. Henle verfügt über einen Bachelor in Wirtschaftsrecht der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW).

Dank seines tiefgreifenden Kategorie- und Multi-Channel-Verständnisses in Kombination mit funktionsübergreifender Erfahrung im strategischen Key Account Management, Business Development und Consumer Marketing ist Lukas Henle ideal aufgestellt, um erfolgreich zum Wachstum von CCHBC Schweiz beizutragen. «Unser Ziel im Key Account wird es sein, das Wachstumspotential der verschiedenen Getränkekategorien auszuschöpfen, in dem wir eng mit unseren Kunden zusammenarbeiten und gemeinsam die richtigen Kanäle und Produkte für unsere Konsumenten definieren. Ich freue mich darauf, diese Aufgabe gemeinsam mit meinen Kolleg/-innen bei CCHBC Schweiz anzugehen», so Henle über die neue Aufgabe.

Über Coca-Cola HBC Schweiz AG

Coca-Cola HBC Schweiz ist der führende Getränkehersteller in der Schweiz. Seit 1936 produziert Coca-Cola für die Schweizer Konsumentinnen und Konsumenten an Ort und Stelle.

Weitere Informationen finden Sie auf coca-colahellenic.ch.

Quelle: Coca-Cola HBC Schweiz AG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link