carolinen impfzentrum bielefeld
Gemeinsam gegen Corona

Carolinen unterstützt Team des Impfzentrums Bielefeld

Das Bielefelder Traditionsunternehmen Carolinen unterstützt das Team des Corona-Impfzentrums Bielefeld: Carolinen-Mitarbeiter lieferten rund 3000 Liter Carolinen-Getränke im Impfzentrum Willy-Brandt-Platz an.

Rund 120 Helfer sorgen täglich hier vor Ort dafür, dass aktuell täglich über 1500 Menschen der Region gegen das Corona-Virus geimpft werden. Zum Team des Impfzentrums gehören dabei die unterschiedlichsten Menschen und Berufsgruppen: von Ärzten, Apothekern bis hin zu Fachpersonal, das sich um den Empfang und eine reibungslose Organisation kümmert.

Saskia Huneke, Marketingleitung Carolinen: „So viel wie möglich impfen und so die 3. Welle abflachen, ist unser gemeinsames Ziel im Kampf gegen Corona. Das Team des Impfzentrums Bielefeld leistet hier für die ganze Region herausragende Arbeit und hat den größten Respekt sowie unser aller Unterstützung verdient. Mit unserer Spende möchten wir dafür einfach Danke sagen und dafür sorgen, dass alle Helfer immer erfrischt ans Werk gehen können.“

Ingo Schlotterbeck, Organisatorischer Leiter Impfzentrum Bielefeld: „Die Unterstützung von Carolinen für unser Impfzentrum freut uns sehr. Das permanente Tragen der FFP2-Masken fordert unsere Einsatzkräfte tagtäglich und daher ist eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr enorm wichtig.“

Bildunterschrift v.l.n.r.: Ingo Schlotterbeck (Organisatorischer Leiter Impfzentrum Bielefeld), Herr Klasses (Einsatzleiter Impfzentrum Bielefeld), Saskia Huneke (Marketingleitung Carolinen)

Quelle/Bildquelle: Carolinen Brunnen GmbH & Co. KG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link