Carnivor Zinfandel Flasche

Carnivor führt Zinfandel in Deutschland ein

Es ist kein Zufall, dass sich der Name der Weinmarke Carnivor von der lateinischen Bezeichnung für Fleischfresser ableitet. Schließlich ist ein kräftiger Rotwein der ideale Begleiter für edle Steaks oder zartes Schweinefilet. Auch die neueste Carnivor-Kreation, der sattrote Zinfandel, passt mit seinen Noten von dunklen Früchten wie Brombeere und Pflaume und seinem üppigen, samtigen Charakter gut zu Fleisch. Er ist seit Mai in Deutschland erhältlich.

Um es mit Gerichten wie würzig gegrillten Ribs im Sommer oder aromatischem Wild im Winter aufzunehmen, braucht es einen Wein mit Charakter. Den hat das Team des kalifornischen Weinproduzenten Carnivor mit dem neuen Zinfandel in die Flasche gebracht. Die Rebsorte, die besonders gut im Klima der US-Westküste gedeiht, bildet die Grundlage für einen halbtrockenen Wein in kräftigem Dunkelrot. Er hat charakteristische Noten von reifer Brombeere, Pflaume, Boysenbeere und Gewürzen, hinzu kommen Aromen von Mokka und dunkler Schokolade. Neben dem vielschichtigen Geschmacksbild liegt es auch am langen, sanften Abgang, dass Carnivor Zinfandel im Wine Enthusiast mit 85 Punkten ausgezeichnet wurde.

Die Trauben für den sortenreinen Wein wachsen im kalifornischen Lodi, das vor allem für seine alten Zinfandelreben bekannt ist. Sie erreichen hohe Mostgewichte, was dem Wein Kraft und Intensität verleiht. Dank des mediterranen Klimas mit seinen warmen Tagen und kühlen Nächten entwickelt Carnivor Zinfandel eine angenehme natürliche Säure, die Reifung in französischen und amerikanischen Eichenfässern gibt ihm ein komplexes Geschmacksbild.

Auf einen Blick: Carnivor Zinfandel
Charakter: Aromen von reifer Brombeere, Pflaume, Boysenbeere und Gewürzen wie Zimt, Nelken, Muskat und schwarzem Pfeffer; Noten von Mokka und dunkler Schokolade
Farbe: kräftiges Dunkelrot
Geschmack: halbtrocken
Herkunftsland: USA
Anbaugebiet: Kalifornien
Trinktemperatur: 16 – 18° C
Alkoholgehalt | Säure | Restzucker: 14,5 % vol | 5,4 g/l | 8 g/l
Auszeichnungen: 85 Punkte Wine Enthusiast, Jahrgang 2015

Die UVP lautet 9,99 Euro, weitere Informationen finden Sie auf www.carnivorwine.com

Über Dark Horse
Auf konsequente Überraschungsmomente setzt die experimentierfreudige Ausnahmeweinmacherin Beth Liston mit Dark Horse. Modisch inspiriert vom Stil der 40er-, 50er- und 60er-Jahre und auffällig tätowiert, sticht sie als Powerfrau aus der männerdominierten Weinbranche heraus. Die aromatischen Trauben für ihre Weine stammen aus dem San Joaquin und Sacramento Valley, dem südlichen und nördlichen Teil des kalifornischen Längstals. In Deutschland bereits auf dem Markt sind Dark Horse Chardonnay, Cabernet Sauvignon, Zinfandel und Merlot. Beth Listons neueste Kreation ist ein komplexer Rosé.

Quelle/Bildquelle: E. & J. Gallo Winery | gallo.com/de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link