BWT: Mit Gourmet-Wasser zum perfekten Kaffee- und Weingenuss

Die Aromen im Kaffee und Wein sind vielfältig: Ihre Entfaltung wird besonders durch Wasser unterstützt. Für einen angenehm runden und harmonischen Geschmack sollte es daher besonders weich und mineralstoffreich sein. Die gute Nachricht: Durch den Eisatz des BWT Magnesium Mineralisers, dessen patentierte Magnesium-Technologie Leitungswasser mit wertvollem Magnesium mineralisiert und gleichzeitig filtert, hat man im Handumdrehen die perfekte Begleitung zum Kaffee und Wein.

Das richtige Wasser zum Wein
Ein Wasser schmeckt kräftiger, je mehr Mineralien darin gelöst sind. Daher sollte auch beim Kaffee- sowie beim Weingenuss darauf geachtet werden, welches Wasser dazu getrunken wird. Die Faustregel lautet: Zu leichten Weißweinen eignen sich v.a stille und leicht kohlensäurehaltige Mineralwässer. Zu kernigen Rotweinen passen dagegen dezente, stille Wässer. Das mit Magnesium mineralisierte, gefilterte Gourmet-Wasser von BWT sorgt als Begleitung zum Kaffee und zum Wein für einen vollmundigen Geschmack. „Mein Lieblingswasser zum Wein ist immer ein sehr erfrischendes und harmonisches Wasser. Das BWT Gourmet-Wasser gehört dabei zu meinen absoluten Favoriten“, so Steguweit.

Kaffeegenuss mit mineralisiertem Wasser
Kaffee besteht zu 98 % aus Wasser. Gerade deshalb spielt das Wasser bei der Zubereitung eine entscheidende Rolle. Warm, abgestanden oder bereits aufgekocht wirkt es sich negativ auf den Geschmack des Heißgetränks aus. „Zum Aufbrühen sollte daher nur frisches, gefiltertes Wasser benutzt werden“, sagt Meister-Barista Nana Holthaus-Vehse. Wasser mit mittlerem Härtegrad sei die ideale Grundlage für einen guten Kaffee.

Für den perfekten Geschmack und optimales Aroma sorgt die patentierte Magnesium-Technologie der BWT-Filterkartusche aus dem Mangnesium Mineraliser. Das Herzstück des BWT Magnesium Mineralisers ist die Gourmet-Filterkartusche, die durch ihre patentierte Magnesium-Technologie das Wasser filtert und dabei mit wertvollem Magnesium mineralisiert. Das gefilterte Wasser sorgt pur für samtweichen Gourmet-Geschmack und eignet sich perfekt zur Zubereitung von Kaffee und Tee. Zusätzlich werden Kalk, sowie geruchs- und geschmacksstörende Stoffe entfernt – ein Unterschied, den man schmeckt, so Holthaus-Vehse.

Weitere Informationen zu BWT finden Sie auf der Konzern-Website www.bwt-group.com.

Über BWT
Die Best Water Technology-Gruppe ist Europas führendes Wassertechnologie-Unternehmen. 2.800 Mitarbeiter arbeiten an dem Ziel, Kunden aus Privathaushalten, der Industrie, Gewerbe, Hotels und Kommunen mit innovativen, ökonomischen und ökologischen Wasseraufbereitungs-Technologien ein Höchstmaß an Sicherheit, Hygiene und Gesundheit im täglichen Kontakt mit Wasser zu geben. BWT bietet moderne Aufbereitungssysteme und Services für Trinkwasser, Pharma- und Prozesswasser, Heizungswasser, Kessel-, Kühl- und Klimaanlagenwasser sowie für Schwimmbadwasser. BWT-Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung arbeiten mit modernsten Methoden an neuen Verfahren und Materialien mit dem Ziel, ökologische und ökonomische Produkte zu entwickeln. Ein wichtiger Aspekt ist die Senkung des Betriebsmittel- und Energieverbrauchs der Produkte und somit die Reduzierung der CO2-Emissionen.

Bildzeile: Arno Steguweit, Europas erster Wasser-Sommelier.

Quelle: BWT water + more GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link