Kundmüller Georg Lechner
Event

Buchautor Georg Lechner feiert runden Geburtstag in der Brauerei Kundmüller

Er ist ein Original der Szene. Der Mann, der im Fass schläft, der seine Partnerin liebevoll nach einer Etikettiermaschine Robusta benannt hat, der so viele Etiketten besitzt, dass man sie kaum zählen kann. Georg Lechner hat ein Brauereimuseum, ist Braumeister und Buchautor und seit neuestem 70 Jahre jung.

Das feierte er nun standesgemäß in der Brauerei Kundmüller in Weiher – und wie es sich für einen sammelvernarrten Bierliebhaber gehört mit jeder Menge Bier und Biergesprächen. Nur die bierigen Geschenke, die blieben dieses Mal aus. Lechner hatte allein um Spenden gebeten, deren Erlös vollständig an das Kinderhospiz Bamberg gehen. Insgesamt kamen 1085 Euro zusammen.

Rund 80 Gäste waren in den idyllischen Ort bei Viereth gekommen, darunter Staatsministerin Melanie Huml, Lisa Badum, MdB und Vorsitzende Parlamentskreis Braukultur, Carsten Joneitis, Bürgermeister der Gemeinde Oberhaid, Thomas Söder, Bürgermeister der Stadt Hallstadt, Georg Rittmeyer, Präsident Private Brauereien Bayern, Luisa Zametzer, Forchheimer Bierkönigin sowie Konrad Göller, Vorsitzender Hospizverein Bamberg.

Schon in frühester Kindheit war Georg Lechner täglich in der Lechner Bräu, der Brauerei seines Vaters, anzutreffen. Beim Abladen der von der Kundschaft heimkehrenden Lkws wurden bereits die Flaschen mit den verschiedensten Bieretiketten heraus sortiert und dann in der Badewanne abgelöst. Da Georg noch nicht lesen konnte, wurden diese fein säuberlich abgelösten Etiketten damals nach Bildern beziehungsweise nach einprägsamen Marken gesammelt – der Anfang einer Leidenschaft.

Bildzeile: Feierten 70 Jahre Georg Lechner (v. 4. v.l.): hinten (v.l.): Konrad Göller, Vorsitzender Hospizverein Bamberg, Carsten Joneitis, Bürgermeister der Gemeinde Oberhaid, Lisa Badum, MdB und Vorsitzende Parlamentskreis Braukultur, Oswald und Roland Kundmüller, Staatsministerin Melanie Huml, Thomas Söder, Bürgermeister der Stadt Hallstadt. Vorne (v.l.): Georg Rittmeyer, Präsident Private Brauereien Bayern, Michael Knab, Vorsitzender Brauereimuseum Bamberg, Lucja Lechner und die Forchheimer Bierkönigin Luisa Zametzer.

Quelle/Bildquelle: Brauerei-Gasthof Kundmüller

Neueste Meldungen

logo mineralbrunnen ueberkingen teinach
logo mineralbrunnen ueberkingen teinach
Alle News