Brown-Forman American Whiskeys

Brown-Forman präsentiert erstmals American Whiskey Portfolio beim BCB

Bei der europäischen Leitmesse für Barkultur, dem Bar Convent Berlin (BCB) am 6. und 7. Oktober 2015, präsentiert sich Brown-Forman erstmals mit der Kategorie American Whiskey.

Immer mehr Konsumenten sind von American Whiskey und der Art ihn zu genießen begeistert. 2011 hat American Whiskey Scotch erstmals in Deutschland den Rang abgelaufen; der Umsatz auf dem deutschen Markt ist seitdem um fast 21 Prozent gestiegen. Brown-Forman nimmt die Gäste des BCB mit auf die Reise zu den legendären Urvätern des heute in Europa und weltweit erfolgreichen American Whiskeys. Das Unternehmen Brown-Forman und die Marken im Portfolio, weltbekannt wie Jack Daniel’s und Southern Comfort oder als Geheimtipp gehandelt wie Woodford Reserve, verbinden gemeinsame Wurzeln. Sie führen zurück auf Whiskeypioniere und ihre innovativen Herstellungsmethoden. Diese sind bis heute Markenzeichen der Kategorie und haben in der großen Welt des Whiskeys maßgeblich Standards gesetzt.

American Whiskey und seine Pioniere
Mr. Jack Daniel, der 1866 den einzigartigen Old No. 7 Tennessee Whiskey schuf, dürfte der Bekannteste unter den Whiskeypionieren sein. American Whiskey steht aber noch für weitere, die Whiskeywelt prägende Persönlichkeiten und ihre Geschichten. Sie alle spielen in Kentucky und Tennessee; eine Region, deren Naturbeschaffenheit und Klima für die Produktion von hochklassigem Whiskey nirgendwo besser sein könnten und die bis heute Ort der Herstellung von American Whiskey ist.

Woodford Reserve, Chris Morris & Handwerkskraft
Die Reise zu den Ursprüngen gestaltet sich für den Besucher des BCB abwechslungsreich. Als besonderes Highlight wird Chris Morris, Master Distiller von Woodford Reserve, den von Connaisseuren empfohlenen Whiskey in seiner Einzigartigkeit vorstellen. Der feine, weiche Kentucky Straight Bourbon Whiskey gewinnt immer mehr Liebhaber und verzeichnet ein kontinuierlich steigendes Wachstum. Das Besondere beim Herstellungsprozess: die dreifache Destillation in traditionellen kupfernen Pot Stills. Die Fässer aus Weißeiche, in denen er bis zur Abfüllung reift, sind handgefertigt; jedes Fass ein Unikat. Woodford Reserve wird zum Schluss vom Master Distiller Chris Morris persönlich selektiert, nummeriert und signiert – ein Whiskey, der von Handwerkskraft und Hingabe zeugt.

American Whiskey erobert Europa
Die Zugkraft von American Whiskey in der europäischen Bar- und Kneipengastronomie demonstrieren hochkarätige Bartender-Teams von Top Bars aus neun europäischen Städten. Namen wie Davide Segat, „The Punch Room“, sowie Luis Simoes und Francisco Santos, „Chiltern Firehouse“ in London, sind bekannt für ihren Mut und ihren Pioniergeist, neue Wege in der Longdrink- und Cocktailkreation zu gehen und über die Landesgrenzen hinaus zu inspirieren. Sie setzen ein Statement für die Relevanz von American Whiskey und sein breites Verwendungsspektrum. Denn im Gegensatz zu Whiskey aus anderen Nationen, wie Scotch, genießt man American Whiskey nicht nur pur oder auf Eis. Er macht in der europäischen Barszene auch im Longdrink und Cocktail von sich reden. Und bereichert die Gastronomiekultur – als Zutat im oder Drink zum guten Essen. Ein Allrounder, der höchsten Ansprüchen gerecht wird.

Über Brown-Forman
Die Brown-Forman Corporation bereichert seit mehr als 140 Jahren das Leben von Generationen mit hochwertigen Marken aus der Genusswelt. Hierzu zählen der Jack Daniel’s Tennessee Whiskey, Southern Comfort, Finlandia Vodka, el Jimador und Herradura Tequila, der Liqueur Chambord sowie der Bourbon Whiskey Woodford Reserve. Weltweit kümmern sich über 4.400 Mitarbeiter um die Marken aus dem Hause Brown-Forman, die in rund 160 Ländern vertrieben werden. Weitere Informationen über das Unternehmen: www.brown-forman.de und www.brownforman.com.

Quelle/Bildquelle: Brown-Forman Deutschland GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link